Als das Gift der Parasiten im Körper bei Erwachsenen: wie korrodieren zu Hause

Wie Sie wissen, der menschliche Körper ist ein Komplexes offenes System, das ständig in Wechselwirkung mit der äußeren Umgebung. Aus diesem Grund wird die Besiedlung von Mikroorganismen in die inneren Organe ist ein ganz natürlicher Prozess. Unterdessen neben nützlichen Organismen, besteht die Gefahr, das eindringen von Ungeziefer.

Mit zunehmendem Alter Probleme, die sich bei Erwachsenen von der Aktivität der parasitären Lebewesen in Form von Pilzen, Protozoen, Bakterien, Würmer, verschärft. Um Komplikationen zu vermeiden und die Entwicklung von verschiedenen Krankheiten wird empfohlen, zu vergiften Parasiten, die im menschlichen Körper.

Die Symptome von Infektionen, verursacht durch Parasiten

Das Vorhandensein von Parasiten im Körper

Auf das Vorhandensein von Parasiten im menschlichen Körper berichten können vielfältige Symptome.

Am häufigsten bei Patienten mit Störungen des Stoffwechsels, versagt das Immunsystem, auf den Hautschichten beobachtet werden können eine allergische Reaktion in Form von Hautausschlag.

Auch über die Infektion informieren können folgende Anzeichen:

  • Weicher Stuhl, häufiger Durchfall, Schmerzen im unterleib;
  • Muskel-und Gelenkschmerzen;
  • Eine drastische Abnahme oder Zunahme des Gewichts;
  • Die Depression, das Gefühl der Schwäche und chronischer Müdigkeit;
  • Menschen oft krank Erkältungen;
  • Der Blutdruck ständig galoppiert;
  • Ocular Proteine erwerben die gelbliche Schattierung;
  • In dem Traum der Patient mit den Zähnen knirscht.
Eine Infektion mit Parasiten hindeuten Entwicklung von Eisenmangel-Anämie, Asthma bronchiale, entzündliche Erkrankungen der Organe. Oft wird das erscheinen der Warzen, Schrunden, Pigmentierung und Eiterung auf der Hautschichten.

Möglichkeiten der Ausscheidung von Parasiten aus dem menschlichen Körper

Um vollständig loszuwerden Würmer und andere Parasiten, braucht es Zeit. Die Behandlung besteht in der Schaffung von Parasiten Bedingungen, unter denen Sie nicht in der Lage, weiterhin Ihre Lebensgrundlage. Die Therapie wird umfassend und unter Kontrolle des behandelnden Arztes. Zusätzlich werden Medikamente, die das funktionieren der Leber unterstützen.

Reinigung des Körpers von pathogenen Organismen umfasst mehrere Schritte:

  • Leichte Ernährung;
  • Die Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper;
  • Die Verwendung von Antihistamin-Medikamente für die Befreiung von der allergischen Reaktionen;
  • Die Befreiung von der Vergiftung des Organismus;
  • Prävention von Krankheiten und Reinfektion.

Medikamente gegen Parasiten, mit denen die Reinigung des Körpers, sind unterteilt in:

  • Synthetisiert;
  • Pflanzliche;
  • Homöopathische.
Medikamente

Die wirksam sind Medikamente, wie Sie wirken schnell und effektiv. Diese Behandlung ermöglicht das entfernen von pathogenen Organismen in zwei Monaten. Aber die Medikamente sind giftig und können die Gesundheit schädigen. Auch die Parasiten oft an die Chemische Substanz.

Die sichersten sind die pflanzlichen Medikamente, mit deren Hilfe kann verhindern, dass die Entwicklung und Vermehrung von Würmern. Die Sicherheit besteht darin, dass das gras nicht töten Parasiten und tragen zu Ihrer Ausscheidung aus dem Körper. Ähnliches Kräutertherapie wird im Laufe des Monats.

In der modernen Zeit weit verbreitet für die Behandlung von Homöopathie. Jedoch in einer ähnlichen Methode ist es erforderlich, finden Sie einen erfahrenen Homöopathen, der in der Lage sein, die richtigen Schema-Therapie und exakte Dosierung. Die Tatsache, dass Homöopathische Medikamente streng individuell ausgewählt werden, andernfalls wird die Wirkung der Behandlung nicht.

Überlegen Sie, wem kontraindiziert ausgeben Ungeziefer im Hause. Alleine mit der Aufzucht der Parasiten aus dem menschlichen Körper können Sie nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt und nach der Durchführung einer vollständigen Untersuchung. Auch ist es wichtig zu berücksichtigen, dass in einigen Fällen gibt es Gegenanzeigen für die Selbstmedikation.

Insbesondere zu Hause kann nicht mit der Eliminierung von pathogenen Organismen für schwangere Frauen und stillende Mütter. Nicht das Risiko Wert, wenn der Mensch hat eine ernsthafte Erkrankung des Herz-Kreislauf-System. Auch verboten Selbstbehandlung Menschen, die zuvor geschehen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Ebenso darf man nicht tun, die Reinigung des Körpers von Parasiten bei onkologischen Erkrankungen, SARS, Grippe, erhöhter Temperatur, Verschlimmerung von allen chronischen Krankheiten, akuten Leber-und Nierenversagen, ein Magengeschwür, eine Erosion in der Schleimhaut des Magens. Frauen nicht erlaubt zu vergiften Parasiten während der Menstruation.

Vorbereitung auf die Eliminierung von Parasiten aus dem Körper

Vorbereitung auf die Eliminierung von Parasiten

Bevor Sie Ihre Behandlung zu Hause, ist es notwendig, um einen vollständigen Systemtest, die notwendigen Analysen abgeben und richtig zu diagnostizieren die Krankheit. Der Arzt nach der Untersuchung des Patienten verschreiben Therapie mit Hilfe von Medikamenten, die Sie vollständig Durchlaufen.

Zusätzlich wird die Behandlung der sekundären Erkrankungen, die sich entwickeln auf dem hintergrund der Infektion mit Parasiten. Home-Therapie kann nur durchgeführt werden, wenn keine Gegenanzeigen und ernste Krankheiten.

Am Vorabend der Reinigung des Körpers erforderlich, eine Diät zu Folgen, nicht Essen fettige und schwere Speisen, süße. Empfohlen werden frisches Gemüse, Obst, frisch gepresste Säfte. Entladen Ernährung dauert seit ein bis zwei Wochen.

Auch Folgen Sie den richtigen Modus des Getränks. Pro Tag sollten Sie trinken mindestens zwei Liter sauberes Trinkwasser. Vor dem Eingriff unbedingt reinigen die Nieren, den Darm und die Leber. Der Darm wird gereinigt, mit Einläufe unter Verwendung kräutergebräu. Die Brühe wird Hinzugefügt, Beifuß, Schafgarbe, Rainfarn, ringelblume, Kamille.

Methode Hilda Clark

Dies ist die bekannteste Methode, die es ermöglicht, effektiv bringen wurmeier, Einzellige Parasiten, Bakterien und Viren. Die Reinigung des menschlichen Körpers erfolgt mit der Tinktur der grünen Schale der Walnuss, getrockneten Kräutern Wermut, gemahlene Nelken.

Damit bereiten Sie eine Tinktur, 15 unreife Walnüsse säubern, die Schale Gießen 0.5 Liter Alkohol oder Wodka. Die resultierende Mischung wird auf einen sonnigen Platz und reift innerhalb von 30 Tagen, Wonach die Tinktur zieht an einem dunklen Ort.

Nehmen Sie das Medikament am morgen vor dem Essen. Am ersten Tag Dosierung beträgt 1 Tropfen Medikamente auf 100 ml Wasser. Weiter fügte hinzu, jeden Tag einen Tropfen. Am sechsten Tag Wasser zugegeben werden zwei Teelöffel der Droge. Nehmen Sie die Tinktur während des ganzen Jahres.

Auch nach der Methodik nehmen am Abend vor dem Essen Wermut-Pulver in einer Menge von einem Teelöffel, Medikation unbedingt mit Wasser gewaschen. In den ersten zwei Tagen nehmen Sie einen halben Teelöffel, dann alle zwei Tage die Dosierung erhöht sich um einen halben Teelöffel. Medizin nehmen seit zwei Wochen. Danach prophylaktisch nehmen jeden Tag morgens auf 0.5 Teelöffel im Laufe des Jahres.

Pulver Nelken verwenden für die Einnahme am morgen vor dem Essen. Am ersten Tag fressen eine Erbse Pulver, am zweiten Tag – zwei Erbse. Weiter nehmen in der vergangenen Woche nach drei Erbse. Danach zur Vorbeugung fressen jede Woche drei Pulver Erbse.

Methode Ivanchenko

Methode Ivanchenko

Diese Methode eignet sich für diejenigen, die nicht mit grüner Walnuss. Für die Behandlung verwendet werden: Rainfarn, Wermut und Nelken Pulver.

100 G gemahlenen Pulvers Rainfarn gemischt mit 30 G gemahlenen Estragon und 50 G Pulver von Nelken. Mischung werden in ein trockenes Glasgefäß und speichern Sie in einem trockenen, dunklen Ort. Die Dosierung dieser Medikamente beträgt einen Teelöffel ohne Folien.

Am ersten Tag ist betrunken eine Dosierung des Sammelns am morgen 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Am zweiten Tag der Dosierung nimmt sich zweimal am morgen und am Nachmittag vor dem Essen. Weiter Medikament nehmen, dreimal am Tag die ganze Woche. Nach Abschluss der Behandlung in vorsorge genommen eine Dosierung einmal pro Woche.

Es gibt auch eine zweite Variante der Zubereitung. Dazu werden die Blüten der ringelblume, Kümmel und kalmuswurzel. Kräuter und Wurzeln sorgfältig перемалываются Zustand und zu einem Pulver gemischt im Verhältnis 1 Teil Kalmus und Kümmel und 2 Teile Calendula.

Pulver werden in ein trockenes Glasgefäß. Nehmen Sie die resultierende Medikament eine halbe Stunde vor dem Essen nach dem Schema, ähnlich dem ersten Rezept.

Die Ausscheidung von Parasiten traditionellen Methoden

Für die Reinigung des menschlichen Körpers von den Parasiten oft Lebensmittel Ton. Diese Methode ist besonders geeignet für diejenigen, die übersäuerung des Magensaftes, doch der Kampf mit Parasiten im menschlichen Körper Volksmedizin geht ständig und hier sind einige der Rezepte:

  • Zu Kochen heilende Getränk, eine kleine Menge von Ton fügen Sie in ein Glas mit sauberem Wasser, bis die Konsistenz erinnert an Milch. Die Lösung sollte es zu brauen für eine halbe Stunde. Medizin nehmen 20 Minuten vor den Mahlzeiten am morgen und am Abend, den Bodensatz dabei muss lassen. Nach einem Monat Mittel zur Behandlung nehmen Sie zwei mal pro Woche für die Prävention.
  • Nicht weniger Effizienz hat Zimt. Sie nehmen nach dem Schema, ähnlich dem Schema der Einnahme des Pulvers Nelken. Die einmalige Dosierung beträgt 1/8 Teelöffel. Für die Prävention von Zimt ergänzen in den Brei, Obstsalat, Dessert, Getränke.
  • Bekanntes und Bewährtes Mittel gegen Ungeziefer ist ein gereinigtes Kerosin. Die Behandlung beginnt mit der Einnahme von ein paar Tropfen, die auf einem Stück Zucker zugesetzt. Die Therapie wird in den Vormittagsstunden scher, sobald der Mensch wach. Allmählich, im Laufe des Monats, die Dosierung erhöht bis zu einem Teelöffel. Für die Prävention von Kerosin nehmen einmal in der Woche.
  • Helfen loswerden von Würmern Kräuterbäder. Die Lösung besteht aus den Wurzeln des Kalmus, Wurzeln Alant, Minze, Kamille, Thymian, Schafgarbe. Kräuter mit heißem Wasser, fügte einige Samen des Kümmels, die resultierende Mischung wird über mehrere Stunden. Die fertige Lösung gegossen in ein warmes Bad, der Mensch muss sich in der Wanne für mindestens 20 Minuten.

Effektiv Volksmedizin als Kürbiskerne. Samen gründlich kauen und Essen jeden Tag in einer Menge von 100 Stück. Für eine bessere therapeutische Wirkung zu erzielen mischen Sie mit flüssigem Honig, das gleiche Tool kann für Einläufe.

Auch die gerösteten Kürbiskerne können gemischt mit zerkleinerten vier Knoblauchzehen und zwei Esslöffel Honig. Mischung wird während 12 Stunden gegessen. Alternativ 200 G Kürbiskernen Grind in einer Kaffeemühle und fügen Sie in der Milch. Die Mischung aus reichlich Wasser nachtrinken.

Behandlung von Hardware-Methoden

Behandlung von Hardware-Methoden

Von der modernen Medizin entwickelt spezielle Instrumente, die es ermöglichen, ein die Reinigung des menschlichen Körpers von parasitären Wesen. Ihre Wirkung besteht in der Erfassung von Schwankungen der Frequenz von Helminthen, dadurch Ihre Entdeckung. Mit den Auswirkungen der Wellen mit bestimmten Frequenzen tritt der Tod von Erwachsenen Würmer und deren Larven.

Ein solches Gerät kann nicht nur töten von pathogenen Organismen, sondern auch die Prophylaxe einer Infektion. Ein großes Plus des Gerätes ist die Möglichkeit der Einwirkung auf Würmer, Parasiten außerhalb des Darms.

Ähnliche Ausscheidung der Parasiten ist sehr sicher, effektiv und kann zu Hause durchgeführt werden. Doch an minus gehören die Unfähigkeit, die Zerstörung der Eier der Parasiten, so dass eine vollständige Heilung nicht möglich ist. Wenn der Befall Massiv ist, drastische Auswirkungen auf die Würmer verursachen schwere Vergiftungen. Aus diesem Grund benutzen Sie das Gerät nur in der frühen Phase der Infektion, nachdem die primäre Behandlung oder zur Vorbeugung.

02.08.2018