Parasiten beim Menschen: Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Parasiten im menschlichen Körper ein unangenehmes Phänomen und mindestens einmal im Leben jeder von uns konfrontiert mit dieser Krankheit. Dieser Artikel konzentriert sich auf die am häufigsten auftretenden Parasiten im Körper, deren Symptome und die Methoden des Kampfes mit Ihnen.

das Vorhandensein von Parasiten im Körper

Die häufigsten in unserem Verdauungstrakt sind Bandwürmer und Spulwürmer — pinworms, Spulwürmer. Auf uns greifen auch Protozoen, oder giardien. Es ist schwer zu glauben, aber eine parasitäre Krankheit sind einige der beliebtesten in der Welt. Nur einer von 10 Menschen vermeidet Parasitismus während des gesamten Lebens. Etwa 300 Arten von Bandwürmern können im menschlichen Körper Leben.

Entgegen der landläufigen Meinung, Sie finden sich nicht nur im Darm. Die Würmer befinden sich in der Lunge, Leber, Gehirn, Muskeln, Gelenke und Haut. Sie verursachen Allergien, Kopfschmerzen, Schlafprobleme und Gewicht.

Deshalb haben die Spezialisten der alternativen Medizin, bevor Sie beginnen jede Behandlung, zunächst empfehlen, die Entwurmung des Körpers.

Parasiten im menschlichen Körper und Ihre Symptome:

  • Juckreiz im Bereich des Afters;
  • Schmerzen im unterleib;
  • Durchfall weicht häufige Verstopfung;
  • unangenehmen Geruch aus der Mundhöhle;
  • übelkeit und Erbrechen;
  • der ständige Husten herkömmliche Behandlung nicht zugänglich;
  • Müdigkeit;
  • allergische Reaktionen (Entstehung von Flecken auf der Haut, andere Hautausschläge);
  • das Gefühl agitatione unter der Haut;
  • Muskelschmerzen;
  • starke Schwellung;
  • reichliche schleimige Stuhl.

Wenn Sie einen bei sich einige dieser Symptome, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen!

Die wichtigsten und häufigsten Arten von Parasiten beim Menschen

Pinworms

pinworms

Kleine Runde Würmer. Ihre Größe reicht von 3 bis 10 cm die Charakteristischen Anzeichen einer Infektion gilt als die stärkste
Juckreiz im Bereich des Afters. Ziemlich oft beim kämmen, Parasiten Eier unter den Nägeln. Es gibt die Möglichkeit einer Infektion durch Händeschütteln.

Für die Gegenwirkung zu verwenden антигельминтные Medikamente, zum Beispiel, Pyrantel, Dekaris, Vermis, Vermoxum, Piperazin, Nematol. Dosis und Dauer der Behandlung wählt der Arzt.

Toxocara

De toxocariasis gilt als eines der unsichersten der parasitären Krankheiten. Die Larven, die Krankheit verursachen, sind nicht nur im Verdauungstrakt, sondern auch in verschiedenen Organen, wie dieser die Augen oder das Gehirn. Nach der Aufnahme der Eier in den Magen-Darm-Trakt aus Ihnen schlüpfen Larven, die zunächst an die Wände des Dünndarm, und dann Wandern mit dem Blut in die Leber. Die meisten von Ihnen bleiben in diesem Organ. Aber einige Larven aus der Leber kommen und weiterhin die Migration in die Lunge, das zentrale Nervensystem ( Gehirn , Rückenmark oder Kleinhirn), der untere Teil der Augen, des Herzmuskels oder des Muskels.

Für die Behandlung von De toxocariasis bewerben антигельминтные Tabletten Mebendazol und Albendazol.

Ascaris

Ascaris ist ein Runder Wurm, lebt in einem engen Magen-Darm-Trakt. Ascariasis ist eine Erkrankung unreinen Händen, lotis Gemüse und Obst. Die Eier der Würmer Leben im Boden, dann auf Lebensmittel übertragen. Meistens male die Kinder und die Bewohner der ländlichen Gebiete.

Offensichtlichen Symptom Ascariasis als allergische Hautausschläge auf der Haut.

Die Patienten weisen in Abhängigkeit vom Stadium der Erkrankung Medikamente wie Piperazin, Tiabendazol, Levamisol, Pyrantel, Dekaris, Mebendazol.

Ancylostoma

Hakenwurm

Ancylostoma ist ein Parasit des Menschen aus der Familie der Nematoden.Durch Viren, wie Sie beim Verzehr von lotis Obst und Gemüse oder auch beim barfuß auf der Erde. In Russland die Wahrscheinlichkeit für den Fang dieser Parasit ist klein, aber die Chancen, ihn zu treffen drastisch erhöht in warmen und feuchten Klimata des Mittelmeers und Südasien. Seien Sie vorsichtig auf den Kurorten, zu Fuß in den Schuhen, besonders wenn Sie beschädigt oder zerkratzt die Haut an den Händen und Füßen. Symptome können Durchfall, Hautausschläge, Erbrechen, Schwellung des Gesichts und der Extremitäten.

Die Behandlung kommt zum Empfang von anthelmintischen Drogen Pyrantel, Vermoxum, Levamisol.

Giardien

Lamblia — egotistic die einfachste Parasit. Er lebt und vermehrt sich im Darm verursachen eine Infektion des Dünndarms, bekannt als Giardiasis. Wenn es in den menschlichen Darm, dies führt zu Entzündungen und anderen Schäden kommen, wodurch die Fähigkeit des Darms absorbieren die Ernährung, die Durchfall verursacht.

Der Parasit ist sehr resistent gegen die Behandlung des Wassers und, wie Sie wissen, gibt es im Trinkwasser.

Symptome: Durchfall, übelkeit, Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, eine charakteristische Hautausschlag

Die Behandlung mit Antiprotozoal Drogen Tinidazole Metronidazol

Ein Bandwurm

Die Infektion einer breiten intecom genannt Difillobotrios. Die wichtigste Methode der Infektion von Menschen ist Fisch. In Russland Individuen einer breiten lentetsa wohnen in den Einzugsgebieten der sibirischen Flüsse und Seen.

Bandwurm hat eine Länge von bis zu 10 Meter und manchmal sogar noch mehr. Der Parasit heftet sich an die Schleimhaut des Dünndarms und des Körpers mit Hilfe von Saugnäpfen, die sich auf seinem Kopf.

Für die Behandlung einer lentetsa am häufigsten verordnen Kurs Biltricid. Das Medikament völlig lähmt den Wurm und er wird auf Natürliche Weise aus dem Menschen.

Schweine zepen

Zystizerkose ist eine Erkrankung, die durch die Larve von Schweine-Bandwurm. Die Infektion erfolgt durch Verzehr von rohem oder zu wenig gekochten Schweinefleisch, die Larven dieser Würmer.
Symptome: Krämpfe , Sehstörungen, psychische Störungen, Gewichtsverlust, Muskelschmerzen.

Für die Behandlung des Patienten wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Verschreiben антигельминтные Medikamente (Praziquantel, Niclosamide). Für die Behandlung von de cysticercosis Augen und Gehirn, müssen eine chirurgische Intervention.

Bullish zepen

bullish zepen

Bullish zepen — Band ist ein Parasit, das in den menschlichen Körper durch infiziertes Fleisch Rindfleisch. Bis zu 12 Meter in der Länge. Ist in der Lage, Leben im Körper des Wirtes von zehn Jahren. Nimmt die Krankheit einen chronischen Zustand und wird als vulputate tapeworm infectio (Taeniarhynchus). Die Krankheit manifestiert sich in Form von allergischen Reaktionen nach der Art der Urtikaria oder berauben, aber viel weniger ausgeprägt. Auch können Bauchschmerzen, weicher Stuhl, während die Larven des Parasiten nach außen.

Der Arzt meistens verschreibt Fenasala oder Biltricid. Der Wurm stirbt und kommt aus dem Menschen auf Natürliche Weise. Während der Behandlung parallel gestellt werden wassereinläufe.

Trichinella

Trichinella einer der tödlichen parasitären Krankheiten. Runde Würmer im Larvenstadium Leben in den Muskeln von wilden Tieren, wie Bären, Wildschweine, Elche. Diese Krankheit besonders anfällig für Jäger.

Auch nach sorgfältiger Wärmebehandlung diese Parasiten nicht sterben bis zum Ende. Das räuchern und das Salzen und Pökeln von Fleisch ist auch nicht in der Lage, ad entseuchen Produkt. Der einzige todsichere Methode, um Verunreinigungen zu vermeiden trichinellae das Fleisch kaufen Sie nur Vertrauenswürdige Verkäufer.

Symptome: Durchfall, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen, Schwellung der Augenlider, Hautausschlag auf der Haut. Hohe Temperaturen bis zu 40 Grad.

Die Behandlung ist sehr Komplex und erfordert eine sofortige medizinische Intervention und des Verbleibs im Krankenhaus. Ärzte verschreiben Mintezol, Albendazol und den ganzen Komplex von anderen Substanzen Antihistaminika.

Achtung! Wenn Sie einen Verdacht auf Trichinose, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Welche Tests muss man abgeben, um Parasiten zu bestimmen

Es gibt viele Möglichkeiten, ermitteln Sie das Vorhandensein von Parasiten im menschlichen Körper. Die alte Methode ist duodenalnoe Sondieren. Den Patienten wird die gummifokussiersonde 1,5 Meter lang in den Mund und stoßen bis Zwölffingerdarmgeschwür. Der nächste häufigste Methode der Erfassung parasitica Infektion ist die überprüfung des Stuhls. Leider ist diese Methode eignet sich ausschließlich für 12-20% Effizienz.

Im folgenden sind die modernen Methoden der Diagnostik

  • Untersuchung des Blutes
  • Test auf Bioresonanz
  • Ultraschall der inneren Organe
  • Computertomographie
  • Die Analyse der DNA des Parasiten

Wie vermeidet man Befall von Parasiten. Prävention

Beachten Sie die Grundregeln der Prävention und vermeiden Sie viele Probleme mit Schädlingen:

Prävention
  • Waschen Sie öfter die Hände über dem Ellbogen
  • Berühren Sie nicht die heimatlose Tiere
  • Nach dem Spiel im Sandkasten unbedingt die Hände waschen Kind, stellen Sie sicher, dass er nicht in den Mund papaver Finger und Spielzeug von der Straße
  • Regelmäßig Spüle zu Hause mit der Verwendung von speziellen antibakteriellen Mitteln
  • Gemüse und Früchte verarbeiten Sie mit kochendem Wasser
  • Das Fleisch sehr sorgfältig prevaricate
  • Trinken Sie kein Leitungswasser. Kochen
  • Verbringen Sie anti-parasitica Reinigung Haustier mal in einem halben Jahr beim Tierarzt

Ich hoffe unser Artikel war hilfreich für Sie. Bleiben Sie gesund!

03.08.2018