Parasiten im Darm des Menschen — Arten von Protozoen, Symptome und Behandlung

паразит1

Es gibt einige Anzeichen dafür, dass beim Menschen sind die Parasiten im Darm, wobei die Möglichkeiten Ihrer Behandlung können verschiedene. Absturz das System der inneren Organe oder ändern Sie das Aussehen von Kot gilt als ein störendes Signal zum starten der Untersuchung auf das Vorhandensein von Ungeziefer. Viele Menschen sind nicht einmal bewusst, dass Sie im Körper sind Helminthen. Sie treffen sich bei einem Kind häufiger als bei Erwachsenen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Kleinkinder nehmen Spielzeug in den Mund und schmutzige Hände.

Was ist der Parasiten im Darm

Parasiten im Darm ist eine schädliche Organismen. An den Wänden des Darms können Protozoen und Helminthen (Würmer). Um zu verhindern, dass die Entstehung von Würmern, müssen Sie verstehen, wie man Ansteckung vermeiden. Wissen nur die vier wichtigsten Quelle des Erfolgs Eier der Parasiten in den menschlichen Körper:

  1. Insektenstiche;
  2. Kontakte (beim Händeschütteln übertragen werden Madenwürmer);
  3. durch den Boden;
  4. Verzehr von rohem oder schlecht gekochtem Fleisch, Gerichte mit frischem Fisch.

Welche Parasiten Leben im Darm des Menschen

Lange Zeit kann der Mensch nicht Ahnen, dass er Parasiten Leben, und die Symptome können ähnlich sein wie bestimmte Krankheiten. Würmer erscheinen oft in den Verdauungsorganen. Im menschlichen Darm Leben Parasiten:

  1. Askaridy. Größe erreicht 40 cm.
  2. Nekator und Escherichia ankilostoma;
  3. Ugrica;
  4. Eine große lentec;
  5. Bullish zepen;
  6. Shistosomy;
  7. Schweine zepen;
  8. Trihinelly.
  9. Protozoihyie Mikroorganismen, oder die wichtigsten Protozoen, die das Leben in der Darmwand des Menschen:

    1. Lyamblii. Provozieren Verdauungsstörungen.
    2. Gistologicheskaja Amöbe. Dieser Mikroorganismus verursacht amebiaz. Das wichtigste Symptom der Krankheit ist Durchfall.
    3. Blastocita homni. Schädigt den Körper nur mit einem geschwächten Immunsystem, wodurch es zu Durchfall und Erbrechen.

    Symptome der Parasiten im Darm

    паразит2

    Wenn der Mensch Darmparasiten befallen, ist es Pflicht sich zu zeigen. Dabei werden oft indirekte Zeichen der Anwesenheit von Würmern zu verwechseln, mit anderen Symptomen von verschiedenen Krankheiten. Selbst zu behandeln, und es ist notwendig, ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. In der Regel, die wichtigsten Symptome von Parasiten im Darm sind:

    Seien Sie vorsichtig

    Nach der Statistik mehr als 1 Milliarde Menschen infiziert Parasiten. Sie können sogar nicht vermuten, dass ein Opfer von Parasiten.

    Ermitteln Sie das Vorhandensein von Parasiten im Körper leicht auf einen Symptom - unangenehmen Geruch aus dem Mund. Fragen Sie Verwandte, riecht, ob Sie aus dem Mund am morgen (bevor die Zähne putzen). Wenn ja, dann mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% sind Sie mit Parasiten.

    Die Infektion von Parasiten führt zu Neurosen, Müdigkeit, drastischen Stimmung, in die Zukunft beginnen und mehr schwere Krankheiten.

    Bei Männern Parasiten verursachen: Prostatitis, Impotenz, Adenom, Zystitis, Sand, Steine in den Nieren und in der Harnblase.

    Bei Frauen: Schmerzen und Entzündungen der Eierstöcke. Entwickeln sich Fibrome, Myome, fibrocystic Brusterkrankungen, Entzündung der Nebennieren, der Harnblase und der Nieren. Und ebenso Herz-und Krebserkrankungen.

    Ich will nur warnen, dass es nicht notwendig ist, in die Apotheke laufen und kaufen teure Medikamente, die laut Apotheker, töten alle Parasiten. Die meisten Medikamente höchst ineffizient, außer Sie verursachen große Schäden an den Körper.

    1. Gase. Helminthen, die auf den Wänden des Dünndarms, provozieren eine entzündliche Prozess, begleitet von Blähungen und Gasen.
    2. Verstopfung. Das beliebteste Zeichen für das Vorhandensein von Würmern, die an den Wänden des Darms.
    3. Durchfall. Provozieren Parasiten, Hormone produzieren, die dazu führen, dass Flüssigkeit häufige Wanderung in die Toilette.
    4. Gewichtsveränderung. Menschen bei Vorhandensein von Bandwürmern kann zu erleben das ständige hungergefühl oder Appetitlosigkeit.
    5. Eine allergische Reaktion. Würmer im Darm des Wirtes Stoffe ab, löst die Freisetzung einer hohen Dosis von schützenden Zellen — eosinophile. All dies kann zu Allergien führen.
    6. Schmerzen in den Gelenken und den Muskeln. Parasiten können sich durch den Körper für die Suche nach einem komfortablen Lebensraum. Sie sind in der Lage, sich auf die Muskeln, wodurch eine akute Schmerzen.
    7. Müdigkeit. Menschen mit diesem Problem erleben oft Müdigkeit, Apathie, Mangel an Schlaf, die ihm schwer auf seine Arbeit konzentrieren.
    8. Skripenie Zähnen. Dieses Symptom manifestiert sich bei Kindern im Schlaf, es heißt bruksism.

    Diagnose

    паразит3

    Definieren von Würmern in der ersten Zeit schwierig, da die Symptome ähnlich zu anderen Krankheiten. Manchmal Würmer zufällig finden bereits während der Operationen bei der Behandlung von anderen Krankheiten. In der Regel Diagnose der Parasiten im Darm umfasst folgende informative Methoden:

    1. Serologische Analyse von Blut. Bestimmt Antigene und Antikörper gegen гельминтам. Diese Studie wird erst in einem späten Stadium der Infektion.
    2. Die histologische Analyse Kala. Die genaue Untersuchung auf Parasiten überprüft.
    3. Scraping. Hilft Madenwürmer erkennen.
    4. Gemoscanirovanie Blut. Das Verfahren effektiv zeigt die Anwesenheit der Parasiten und Pilze.

    Wie befreien Sie sich von Parasiten

    Behandlung Menschen, die von Würmern sollte der Arzt. Mehr als 10 Medikamente der modernen Pharmakologie haben antigelmintnoi Aktivität. Kann nicht zugewiesen werden, Sie selbst, weil Sie haben eine bestimmte Aktivität, um verschiedene Arten von Würmern. Für eine genauere Diagnose müssen eine Reihe von Laboruntersuchungen. Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse Arzt wird eine effektive Behandlungsschema.

    Würmer sind in der Lage, schnell auftreten und sich rasch vermehren sich im menschlichen Organismus, so müssen Sie so schnell wie möglich loszuwerden, Parasiten im Darm. Um zu gewinnen, und bringen Sie Wurmkuren, müssen Sie Essen mehr Obst und Gemüse. Auf die Zeit sollte von Fleisch und Fisch. Ihre Ernährung zu diversifizieren Spinat, grünen Bohnen, äpfeln und Trauben. Experten raten, viel Flüssigkeit zu trinken. So die Reinigung von Würmern geschieht viel schneller. Nützlich für Mensch und Joghurt, die aus einer großen Gehalt von Laktobazillen.

    Medikamente gegen Parasiten im Darm

    Der moderne Markt ist voll von verschiedenen synthetischen Drogen, die eine effektive Reinigung des Darms von Parasiten. Jedes Mittel muss von einem Arzt verschrieben werden. Um die richtige Behandlung, müssen Sie passieren die Analyse der fäkalen Massen.

    Folk Heilmittel

    Der Kampf gegen die Würmer geschieht in Etappen. Wenn der Darm des Patienten Ungeziefer losgeworden sind, dann oft auf die Einnahme von Medikamenten kann sich verschlechtern den Gesamtzustand des Körpers. Sie bringen die Würmer zu Hause improvisierten Mitteln oder Kräutern. Heiler der Volksmedizin empfohlen, erhöhen die Temperatur des Körpers mit Hilfe von Produkten, die eine scharf (Pfeffer) Geschmack.

    Auch die Volksmedizin wirksam gegen Parasiten im Darm sind:

    1. Pulver aus Leinsamen;
    2. die Brühe auf der Basis von Granatapfel-Krusten (brauchen 2 Esslöffel mit kochendem Wasser übergießen);
    3. Rizinusöl;
    4. Einlauf Abkochung von Wermut (3 Gramm gras muss man mit kochendem Wasser übergießen und dann abtropfen lassen);
    5. Sud aus Zwiebelschalen;
    6. Tinktur aus Zitrone und Knoblauch;
    7. geschälte Kürbiskerne;
    8. Karottensaft;
    9. Brühe aus Rainfarn (Mittel für die Zubereitung müssen die getrockneten Blüten und kochendes Wasser);
    10. eine Handvoll ungekochten Reis, die man zum Frühstück getroffen.

    Reinigung des Darms Soda von Parasiten

    паразит4

    Die Verwendung von Natriumbicarbonat (Backpulver) als effektiv bei der Beseitigung der Probleme im Zusammenhang mit Parasiten im Körper. Ein solches Produkt hilft beim entfernen der Larven und ausgewachsene Würmer aus dem Darm, Plus 80% Toxinen und schädlichen Produkten, die innerhalb der Organe des Verdauungstraktes. Alkalisch schlecht wahrgenommen Endlosschrauben, es wird unbequem, daher verlassen Sie Ihren Lebensraum. In der Regel Reinigung des Darms Soda von Parasiten verläuft in mehreren Stufen:

    1. zuerst erfolgt die Wasser-Einlauf für die Ausscheidung von Kot;
    2. weiter 25 G Natriumhydroxid muss man zu einem Liter warmem gefiltertes oder abgekochtes Wasser;
    3. die Lösung sollte mit Hilfe von einem Einlauf;
    4. Sie müssen widerstehen Zusammensetzung mit Soda im Körper etwa 30 Minuten vor dem Stuhlgang;
    5. weiter muß man doch noch einen Einlauf mit Wasser zu beseitigen die Reste der Lauge und zur Verringerung der negativen Auswirkungen von Soda auf den Körper;
    6. die Prozedur sollte jeden Tag, bis zur vollständigen Ausscheidung von Würmern;
    7. Behandlung Soda als beendet angesehen, wenn in kalowych die Massen keine Würmer seit zwei Tagen.

    Prävention von Parasiten im Darm

    Das auftreten von Würmern beim Menschen, wie viele andere Krankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen. Prävention von Parasiten im Darm, in der Regel besteht in der Beachtung der persönlichen Hygiene und Sauberkeit der Räumlichkeiten. Um nicht ein unangenehmes Gefühl, verursacht durch Würmer, Folgen Sie den Grundregeln, die helfen, schützen sich vor Parasiten:

    паразит5
    1. man muss nicht trinken Rohwasser;
    2. Sie sollten immer behandeln die Hände mit antiseptischen Mitteln oder waschen Sie Sie mit Seife und Wasser waschen;
    3. zulässig sind nur gut gewaschenen Gemüse, Obst, Kräuter;
    4. sollte nicht schwimmen im Teich, Verbotenen sanitarno-epidemische Station;
    5. sollte die tägliche Feuchte und trockene Reinigung von Räumen;
    6. nach dem Kontakt mit den Tieren gründlich die Hände waschen müssen;
    7. es sollte gut reinigen, kinderspielzeug und andere Gegenstände nach einem Spaziergang auf der Straße;
    8. man muss nicht Essen rohen Fisch oder Fleisch.

    Anzeichen für das Vorhandensein von Würmern

    Parasiten im Darm des Menschen ein aktives Leben führen. Ihre Existenz verursacht bestimmte Symptome.

    • Durchfall: Wormser Stoffe produzieren, provoziert den Darm zu Durchfall.
    • Verstopfung: Würmer blockieren können die Organe aufgrund Ihrer Größe und des Ansammelns.
    • Reizung des Darmes, Blähungen — Produkte der Tätigkeit des Parasiten verursachen Entzündungen, die Darmschleimhaut reizen.
    • Nährstoffe, die zusammen mit dem Essen, schlecht oder gar nicht verdaut. Fett gelangt in den Dickdarm statt feinen. Es verursacht Krämpfe, übermäßige Bildung von Gasen und Blähungen.
    • Allergie provoziert infolge der Emission von Giftstoffen Parasiten. Der Körper beginnt intensiv zu produzieren Schutzstoffe gegen Giftstoffe — eosinophile, deren übermäßige Produktion und führt zu Allergien.
    • Veränderungen der Haut: möglicherweise Akne Ausschlag, Nesselsucht, Ekzemen, Geschwüren. Auf den Fersen bilden sich Risse, die Nägel werden brüchig. Auf dem Haar Schuppen erscheint.
    • Gelenk-und Muskelschmerzen auftreten, wenn einige Arten von Würmer Wandern durch den Körper auf der Suche nach bequemen für Ihre Existenz von Organen oder Geweben. Wenn Sie finden günstige Plätze, und dann gibt es solche Schmerzen.
    • Abnehmen oder übergewicht: abnehmen geschieht durch die Senkung des Appetit-und Verdauungsstörungen; übergewicht erscheint von einem plötzlichen Absinken des Blutzuckerspiegels, warum ständig verfolgt einen das Gefühl von Hunger.
    • Ständige Müdigkeit begleitet von Apathie, Müdigkeit, Abnahme der Konzentration und des Gedächtnisses.
    • Senkung der Immunität: der Körper kann nicht widerstehen Infektions-und Erkältungskrankheiten.
    • Anämie entsteht aufgrund der Tatsache, dass einige Arten von Würmern prisasyivayutsya zu slizistyim Darm absorbieren und von dort die Nährstoffe.
    • Nervosität — Ursache sind giftige Abfälle aus der Lebenstätigkeit der Würmer, die reizen das zentrale Nervensystem. Schlafstörungen, Reizbarkeit, Depression, Mensch im schlafe mit den Zähnen knirscht.
    • Erkrankungen der Atemwege: im Falle das eindringen von Würmern in die Atmungsorgane kann die Körpertemperatur zu erhöhen, Schnupfen stört; in schweren Fällen entwickeln Lungenentzündung, Asthma.

    Die Erkennung von Würmern

    Für die Bestimmung des Vorhandenseins, der Art der Parasiten Arzt verschreibt Lieferung von Analysen in Etappen. Die Analyse der Fäkalien gesammelt und erhält mehrmals.

    Behandlung von Parasiten und Würmern

    Im Falle der Bestätigung der Anwesenheit von Parasiten im Körper, nach Abklärung der Art und Größe der vorhandenen Würmern verschreibt der Arzt die Behandlung mit verschiedenen Mitteln. Dies kann eine Darreichungsform, in Ergänzung dazu, ein guter Helfer zu dienen Alternative Medizin — die Verwendung von Kräutern.

    Der Prozess der Ausscheidung von Würmern bedingt kann in mehrere Phasen unterteilt werden.

    • Erste — Vorbereitung des Körpers zu beseitigen. Notwendig Reinigung des Darmes, der Leber, der Gallenwege.
    • Die zweite — Phase der unmittelbaren Aufzucht der Parasiten.
    • Dritte — Wiederherstellung nach der Behandlung des Immunsystems, beschädigte Organe, Stärkung des Allgemeinen Wohlbefindens.

    Präventionsmaßnahmen

    паразит6

    Um das Risiko durch Viren, wie Parasiten notwendig, die Einhaltung der einfachen Regeln der Hygiene. Aus Gründen der Infektion gesehen, dass viele Arten von Parasiten in den Körper gelangen durch ungewaschene Hände.

    Daher sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Seife, besonders nach dem Wandern, der Aufenthalt auf der Straße, nach dem Toilettengang, vor dem Essen usw. Darüber hinaus ist es notwendig, regelmäßig zu Reinigung der Wohnräume, beim Vorhandensein von Haustieren regelmäßig geben Ihnen Medikamente gegen Würmer, die zusätzlichen Desinfektion. Eine große Rolle spielt und die richtige Ernährung, trinken von abgekochtem Wasser. Kaufen Sie keine Produkte von zweifelhafter Qualität.

    Zur Vorbeugung nehmen Sie Medikamente gegen die Würmer, wenn das Haus hat Haustiere, wenn der Wohnort — das Dorf, das Dorf. Auch die Einnahme von Medikamenten empfohlen, wenn es eine stetige Kontakt der Kinder untereinander (Kindergarten, Schule); wenn man oft ins Ausland fahren oder in die Natur zu gehen, sich zu entspannen, Angeln, jagen usw.

    28.07.2018