Parasiten im menschlichen Körper, Symptome und Behandlung

Nach offiziellen Angaben jährlich sehr viele Menschen infiziert entwurmen. Der Kern des Problems besteht darin, dass der befallene nicht immer in der Lage zu erkennen bei sich Symptome von Helminthiasis. Parasiten im menschlichen Körper können eine lange Zeit nicht vorgeben klinischen Manifestationen. Einige Arten von Invasionen durch die Gesamtheit der Symptome getarnt Darm-Erkrankungen, Allergien, Erkrankungen der Leber, des Nervensystems und andere Pathologie.

Parasiten des Menschen Symptome und Behandlung

Symptome von Parasiten im menschlichen Körper

Der Ausbruch der Krankheit durch eine akute Phase. Gerade in dieser Zeit des Unbehagens manifestieren sich am deutlichsten. Welche Gefühle erleben die infizierten, abhängig von der Art des Erregers. Das plötzliche auftreten von bisher fehlenden Merkmale wie Darm-Störungen, allergische Reaktionen, Schwellungen der Haut, Schmerzen im unterleib und Fieber sollten aufgefordert erlebt Beschwerden einen Facharzt aufsuchen.

Schwere Manifestationen hängt von der Reaktion des Körpers.

Gelassen ohne Aufmerksamkeit auf der Stufe der Invasion der Infektion chronisch.

Hier bereits klinische Anzeichen von Parasiten gebildet werden, je nachdem, welche Organe und Systeme in den pathologischen Prozess beteiligt sind.

Pinworms

Diese Art der Erreger befällt nur den Menschen. Pinworm bevölkern die untere Abteilung dünner und der Obere Abschnitt des Dickdarms. Pflanzt sich im inneren des Körpers des Wirtes. Eier legt draußen in den Falten der Haut in der Nähe des Anus. In den Darm gelangt durch den Mund. Der wichtigste Faktor der Infektion sind ungewaschene Hände.

Eine Krankheit, die mit diesem Erreger, wird als enterobiasis. Das wichtigste und manchmal das einzige Zeichen einer Infektion ist Juckreiz im Analbereich, das entsteht vorwiegend nachts und spontan verschwindet nach 2-3 Tagen.

Das Vorhandensein des Merkmals zeigt das Ende des Lebenszyklus des Parasiten. Das Weibchen, dilata Eier stirbt, und die infektiösen Larven breiten sich über die Unterwäsche und Bettzeug des Patienten. Wenn keine vorbeugenden Maßnahmen: häufige Wechsel der Unterwäsche, das tragen eng anliegenden Höschen an den Körper, Händewaschen direkt vor dem Essen, waschen und ironings die ganze Kleidung auf maximal Modi, eine Gründliche Reinigung kann der Patient zu infizieren als andere und sich selbst. Und dann das wichtigste Symptom enterobiosis wieder nach 2-3 Wochen.

Bei Kindern die akute Phase stärker ausgeprägt und durch einen Verstoß gegen Appetitlosigkeit, Bauch-Schmerzen, Häufig treten Kopfschmerzen, Müdigkeit, nervöse Reizbarkeit, Schlafstörungen. Die Krankheit kann durch Dermatitis, proctitis, Enteritis, vulvitis, einer Entzündung des Bauchfells.

Fadenwurm

Ascaris befällt den Dünndarm, wodurch die Krankheit Ascariasis. Die akute Phase der Infektion verläuft in zwei Phasen. Erste — pulmonale Phase, die zweite — Darm.

In der Anfangsphase der Patient fühlt sich ein Jucken in der Nase. Die Verbreitung der Larven durch Husten mit gelbem Auswurf, niesen, allergische Reaktionen, Fieber.

In der Phase der Niederlage des Darms, Schmerzen im Bereich des Bauchnabels, übelkeit, Speichelfluss, Lethargie, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit. Glistnaya Masse überdecken in der Lage ist das darmlumen. Ascaris, in repere Gallengänge, löst die Entwicklung von eitrigen Entzündungen. Die Verletzung der Durchgängigkeit der Kanäle führt zu einer akuten Hepatitis, die Entzündung des Bauchfells — zu Bauchfellentzündung.

Diagnose der Parasiten des Menschen

Peitsche

Der Erreger befällt im Dickdarm des Menschen. Die Eier der peitschenwürmer zeichnen sich zusammen mit dem Kot des Patienten und Reifen im warmen Boden. Bei der Verletzung der Regeln der Hygiene invasive Partikel gelangt in die Mundhöhle zur zukünftigen Vermieter.

Krankheit trichocephalosis häufiger asymptomatisch. In einem geschwächten Körper kann Sie sich beweisen Darm-Störungen, weicher Stuhl mit Blut, Gewichtsverlust, übelkeit. In seltenen Fällen kann eine Komplikation von trichuriasis wird ein Rektumprolaps.

Egel

Die Krankheit opisthorchiasis entwickelt sich infolge des Konsums von rohem oder ungenügend behandeltem Fisch. Erreger sind flache Würmer Katzen und Sibirische Plattfisch. Aufgrund der Aktivitäten des Wurms betroffen sind der Gallen-und lebergänge, die Leber, die Bauchspeicheldrüse.

Der Parasit seinen suctu Apparat mechanische Integrität der Membranen der Organe. Eine Ansammlung von Würmern erschwert den Abfluss von Flüssigkeiten. Die Lebensgrundlagen der Wurm wird durch die Freisetzung von Toxinen. Akute Phase inhärent allergische Symptome in Form von Ausbreitung der Läsionen auf den Körper von unterschiedlicher Natur.

Helle Symptomatik der Infektion ist typisch für erstmals erkrankte. Bei Patienten mit chronischen opisthorchiasis getarnt unter Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

Für die akute Phase ist gekennzeichnet durch einen starken Anfang. Ein plötzlicher Temperaturanstieg, Hitzegefühl im Gesicht, die Niederlage der Haut. Der Patient spürt die Schwäche der, erhöhte Müdigkeit. Wenn die heftige Reaktion erscheinen Muskel-und Gelenkschmerzen, Vergiftung, Fieber.

Schweine und Rinder zepen

Mit der Niederlage der Schweinehunde tsepnem entwickelt sich die Krankheit taeniasis. Der Parasit dringt in den Organismus des Wirtes zusammen mit Fleisch minderwertig. Die richtige Wärmebehandlung ist in der Lage, Zysten zu zerstören Wurm.

Schweine zepen wohnt im oberen Teil des Dünndarms. Schädigt die Hülle der Schleimhaut Haken gemacht Zurückhaltung des. Infolge der ständigen Reizung der Darmwand des Patienten entwickeln sich Verdauungsstörungen. taeniasis inhärent sind übelkeit, Erbrechen, häufige Durchfälle, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen, hohe Ermüdbarkeit. Veränderungen im Blut werden selten.

Komplikation der Erkrankung kann ein zystizerkose — autoinfection larvenform Wurm. Finnen sind in verschiedene Organe und Gewebe. Mehr als 60% verblüffen Gehirn. Dabei entwickeln sich alle Anzeichen des Hydrocephalus und Enzephalopathie. Charakteristisch für Patienten epileptische Anfälle, starke Kopfschmerzen, Erbrechen, psychische Störungen, Halluzinationen.

Bullish zepen bringt Sie an den Vermieter durch nicht parboiled, geräuchertes, salziges Fleisch. Bandwurm, der im Dünndarm gepolstertes, schwingt. Verletzt die Darmwand, wodurch scharfe starke Schmerzen. Die Krankheit trägt den Namen — taeniasis.

Der Wurm verfügt über eine große Fläche Nährstoffaufnahme. Erwachsenes Individuum verschlingen Wirts, wodurch das ständige hungergefühl. Auf dem hintergrund der Mangel an nützlichen Elementen entwickeln sich die Defizite von Vitaminen und Mineralstoffen.

Eine infizierte Person scheidet in der Umwelt Mitglieder des Parasiten. Kleine zusammengesetzte Teilchen, die Tausende von Eiern, die in der Lage zur selbstständigen Gehfähigkeit. Die meisten Patienten Klagen über das Gefühl in den Anus kriechen.

Trichinen

Diese Art von Parasiten gelangt in den Darm zusammen mit dem Fleisch von einem erkrankten Tier. Der Mensch nach der Infektion spürt übelkeit, Sodbrennen, Schmerzen im unterleib. Wenn gemeinsame in Trichinose gestört Stuhl.

Giftstoffe Wurm provozieren eine Reaktion in Form von Schwellungen des Gesichts, Kopfschmerzen, paroxysmalem Husten, Schüttelfrost, Muskelschmerzen. Die Symptome sind in der Lage, sich über mehrere Jahre.

Es gibt Fälle, wenn der Parasit,taucht in Muskelgewebe, beginnt die Suche nach einem neuen Ort der Lokalisation. Trichinen sind in der Lage erreichen des Gehirns, des Herzens, der Augen und anderer Organe. Akute Läsion des zentralen Nervensystems zum Tod führen kann.

Augenschäden begleitet von Schwellung, Schmerz, Bluterguss in die Organe des Sehens.

Echinococcus

Echinococcus — Bandwurm, befällt den Menschen Ihre Larven. Wohnt im Körper von Haustieren und wildlebenden Säugetieren. Ausgeschieden mit dem Kot des Wirtes. Engen Kontakt mit dem Tier fördert die Eintragung des Erregers in den Mund.

Im Körper des Menschen entwickelt sich der Parasit nicht bis zu laichreifen Zustand. Die Larven schlagen alle Organe und Gewebe, den Erwerb anorum, bilden eine Kapsel, um die herum das Gewebe entzündet und aufgeweicht. Ruptur der Zyste begleitet von einem starken Schmerzsyndrom.

Echinokokkose kann sich lange Zeit nicht zeigen. Bei einer wesentlichen Entwicklung der Krankheit bei Menschen auf dem Vormarsch manifestieren sich Symptome, die typisch für die Niederlage eines bestimmten Organs.

Parasiten des Menschen die Symptome und die Behandlung der Volksmedizin

Schistosoma

Der Erreger lebt im Wasser und venösen Blut von Säugetieren. Fällt eine Person durch den Mund, die Schleimhäute, die Haut. Verursacht die Krankheit Schistosomiasis, in der Anfangsphase gekennzeichnet durch Dermatitis, Hautausschlag, Fieber, Intoxikation, des Darmes, der Harnwege und der Geschlechtsorgane.

Wie befreien Sie sich von Parasiten

Für eine vollständige Heilung müssen Sie die entsprechende Diagnose. Wie befreien Sie sich von Parasiten im Körper Arzt beraten, ausgeschrieben anthelmintischen Medikament. Der Wirkstoff muss unbedingt die Art des Erregers. Für hohe Effektivität ist äußerst wichtig, an der richtigen Therapien.

Die suberung des Organismus von den Parasiten verläuft in mehreren Stufen. Als Hilfsmittel dem Patienten Substanzen verabreicht-Sorbentien, die Intoxikation. Bei ausgeprägten allergischen Erscheinungsformen zeigt die Steroid-Medikamente behindern die Freisetzung von Histamin im Blut. Als unterstützende Mittel verabreicht werden Probiotika zur Förderung Debuggen der Verdauung, Erhöhung der Immunität.

Die Niederlage der Larven mit der Bildung von Zysten erfordert einen operativen Eingriff. Auf die gleiche Weise entfernt werden subkutan wandernde Parasiten.

Medikamentöse Behandlung von Menschen, die von Würmern und Parasiten

Alle anthelmintischen Medikamente haben toxische Eigenschaften und müssen akzeptiert werden ausschließlich mit der Ernennung des Arztes.

Pinworms

Behandlung von Parasiten beinhaltet die Einnahme von Medikamenten auf der Basis von:

  • mebendazole;
  • albendazol;
  • von pyrantel wird pamoate.

Mebendazol Personen gilt, die älter als 3 Jahre. Benötigt Dreitägige Kurs nach der Einnahme der Dosis 100 mg. Erwachsene und Kinder die gleiche Behandlung. Gegenanzeigen: überempfindlichkeit zu den Komponenten, entzündliche Darmerkrankungen.

Albendazol indiziert bei Patienten ab dem zweiten Lebensjahr. Die Behandlung wird die Einnahme einer Einzeldosis von 400 mg Albendazol ist kontraindiziert im Falle einer Niederlage der Netzhaut der Augen.

Von pyrantel wird pamoat wird angewendet bei Kindern ab 6 Monaten. Zeigt ein Erwachsener. Verwendet Einzeldosis von 10 mg/kg Kontraindikation steht überempfindlichkeit.

Fadenwurm

Bei der Identifizierung des Erregers verschreiben Levamisol. Heilmittel gegen Parasiten bis zu 3 Jahren kontraindiziert.

  • von 3 bis 6 Jahren gezeigt 25-50 mg Levamisol;
  • mit 6 bis 10 Jahren — 50 bis 75 mg;
  • mit 10 bis 14 — 75-100 mg;
  • Erwachsene — 150 mg.

Die berechnete Dosis genommen einmalig. Empfohlene Zeit des Konsums — Abend. Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen Medizin trinken nach dem Essen. Das Medikament ist kontraindiziert bei Patienten mit unzureichender Funktion der Leber und kostnomozgovy Blut.

Peitsche

Bei der Behandlung der Trichinose Mittel der ersten Wahl ist Albendazol. Präparate auf seiner Grundlage nehmen eine Einzeldosis von 400 mg. Dosis kann aufgeteilt in zwei Dosen, trinken Sie 200 mg morgens und abends. Der Verlauf der Behandlung dauert einen Tag.

Egel

Eine spezifische Behandlung gegen opistorhoza Praziquantel führen. Weisen Personen, die älter als 4 Jahre 60-75 mg/kg Körpergewicht in drei Einzeldosen. Der Kurs dauert einen Tag. Das Medikament wird mit einem Intervall von 4-5 Stunden zusammen mit einer Mahlzeit (Frühstück, Mittag-und Abendessen).

Das Medikament hat Gegenanzeigen: überempfindlichkeit, Leberschäden, zystizerkose.

Schweine und Rinder zepen

Bei der intestinalen Formen zestodozov Entwurmung durchgeführt Einzeleintritte Praziquantel in einer Dosierung von 20 mg/kg Mittel müssen Sie trinken während der Mahlzeit, vorzugsweise kurz vor dem Schlafengehen. Nach 10 Tagen zeigt die Wiederholung der Behandlung.

Trichinen

Für die Behandlung von Trichinose gilt Mebendazol und Albendazol. Der erste ernannt 100-200 mg alle 8 Stunden für 7-10 Tage. Die zweite nehmen mit einer rate von 10 mg/kg pro Tag. Dosis gliedert sich in drei Stufen. Die Behandlung wird innerhalb von 1-2 Wochen.

Echinococcus

Wenn èhinokokkoze wirksam Mebendazol. In den ersten drei Tagen nehmen Sie 500 mg alle 12 Stunden. In den folgenden drei Tagen die Dosis behalten, das Intervall verkürzen bis 8 Stunden. In den folgenden Tagen die errechnete Dosierung von 25 mg/kg pro Tag, aufgeteilt auf 3-4 Dosen. Der Verlauf der Behandlung dauert bis zu 2 Jahren.

Kindern eine solche Regelung ist nicht belegt.

Schistosoma

Bilharziose behandelt Praziquantel innerhalb eines Tages. Sie müssen Messen, die Dosis von 40-60 mg/kg und dividieren Sie durch die 2-3 Rezeption.

Die Therapien, die nicht angegeben wurden irgendwelche Ausnahmen gelten sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.

Absolut alle anthelmintischen Medikamente sind kontraindiziert während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Folk Heilmittel gegen Parasiten

Folk Heilmittel für Parasiten im Körper Wiederherstellung der Ordnung seiner milden Wirkung, erheblich verbessern die Verdauung, erhöhen den Immunstatus.

Parasiten Behandlung Rüben
  • Kürbiskerne — ein wirksames Mittel zur Reinigung des Darms. Muss man nicht gerösteten Samen in einer Menge von 300 Gramm. Für Kinder portion um die Hälfte reduzieren. Gedränge Produkt. Verwenden Sie den Brei am morgen auf nüchternen Magen, nicht aufstehen aus dem Bett. Drei Stunden nach der Behandlung nicht Essen und trinken.
  • Artemisia absinthium zeigt gallentreibende Eigenschaft, daher gut geeignet für die Befreiung von der Leber Parasiten. Für die Zubereitung von anthelmintischen Abkochung müssen Sie einen Teelöffel trockenes Kraut Tasse kochendem Wasser. Gedämpft im Wasserbad für 5 Minuten. Für eine halbe Stunde. Trinken Drittel Tasse 40 Minuten vor dem Frühstück, Mittag-und Abendessen. Die maximale Kursdauer ist 2 Wochen.
  • Rainfarn in hohen Dosen kann verursachen Rauschzustände. Es wird empfohlen, Flatrate bereiten Sie die infusionsrate von 2 Esslöffel von Rohstoffen für 1 Liter kochendes Wasser. Infuse für eine Stunde. Trinken Sie eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten, dreimal pro Tag.
  • Gewürznelke in der Knospe gefaltet mit kochendem Wasser. 6 trockene Blütenstände 300 ml Wasser genommen. Infusion gliedert sich in drei Teile. Nimmt sich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Behandlung erfolgt bis 10 Tage.
17.09.2018