Wie befreien Sie sich von Parasiten im menschlichen Körper - die besten Möglichkeiten

Der Mensch kann leiden von einigen chronischen Krankheiten, behandeln Sie erfolglos im Laufe der Monate und Jahre, ohne zu wissen, dass Sie durch die Anwesenheit von Parasiten in seinem Körper. Wenn Sie gelernt haben über Ihre Befalls von Parasiten, keine Panik, aber besser Lesen Sie die Informationen darüber, wie loswerden von Parasiten im menschlichen Körper. In den meisten Fällen machen es ganz einfach auch zu Hause, aber betrachten wir alle Aspekte dieses Themas in Ordnung.

Parasiten im Menschen

Über Parasiten und pathogenen Organismen

Parasiten sind solche Organismen, die Leben im Körper des Menschen und auf seine Kosten, den berauschenden Produkten Ihrer Lebenstätigkeit des menschlichen Organismus. Sie sind meistens Leben im Darm, wo Sie ernähren sich von menschlichen Verbrauch von Lebensmitteln oder in der Leber, dem «schmutzige» Blut und deshalb sind Nährboden für die Vermehrung von Parasiten. Jedoch, es gibt Fälle die Erkennung von Parasiten in Organen wie Lunge, Niere, Milz. Können Sie durchdringen und in das Blut, Muskel, Auge der Kamera. Daher ist die Behandlung von Parasiten im menschlichen Körper wichtig für die normale Funktion praktisch aller Organe und Systeme.

Allgemein alle Parasiten Würmer genannt, und deren Ansammlung im Körper des Menschen trägt den Titel Befall von Würmern. Fast alle von Ihnen giftige Substanzen absondern, aber in sehr geringer Konzentration, so kann der Körper zunächst gar nicht bemerken die Anwesenheit von Parasiten. Aber wenn die Würmer zu viel wird, und erscheinen oben erwähnte Anzeichen Ihrer Anwesenheit im Körper. Übrigens nicht nur Schlankheit ein Indirekter Hinweis auf die Anwesenheit der Würmer im Körper, aber auch durch zusätzliches Gewicht. Der menschliche Körper ist in der Lage, ansammeln Körperfett zu blockieren, mit deren Hilfe Gifte.

Symptome

Ob die Parasiten in den menschlichen Körper – einige Anzeichen und Symptome helfen, das herauszufinden.

Seien Sie einfach ein wenig näher zu uns selbst, und dann verpassen Sie nicht einige störende Anrufe.

Also, Anzeichen für die Anwesenheit von Parasiten im menschlichen Körper die folgenden:

  • Allgemeine Schwäche und Müdigkeit;
  • Blähungen;
  • häufige Zustand von Gereiztheit;
  • das Vorhandensein von bläulichen Ringen unter den Augen;
  • schnell abnehmen ohne andere offensichtliche Ursachen;
  • verstärkter Appetit und gleichzeitig schwindenden Körpergewicht;
  • unangenehmen Geruch aus dem Mund auch nach dem Zähneputzen;
  • häufige Durchfall oder Verstopfung;
  • schlechte Erscheinungsbild der Haut.

Ursachen einer Infektion

Auf welche Weise sind die Parasiten in unserem Körper? Was sind die Ursachen von Ihnen?

  • Vor allem ist es die Unzureichende Wärmebehandlung von Fleisch, Fisch, und oft Milchprodukte von infizierten Eiern von Bandwürmern.
  • Schlecht gewaschene Obst sowie Gemüse.
  • Barfuß auf dem Boden, auf dem möglicherweise einige Eier von Parasiten, die fähig sind, dringen durch die Haut in den Körper.
  • Das Wasser, das verseuchten Abfallprodukte der Parasiten (das ist, warum UNGETESTETES Wasser müssen immer aussetzen Kochen).
  • Hände, gewaschene ohne Seife oder gar ungewaschen. Während des Tages können Sie in den öffentlichen Bereichen zehn mal berühren, Flügel-Griffe, Handläufe in öffentlichen Verkehrsmitteln, und so weiter. Es gibt keine Garantie, dass Sie steril sauber sind, und deshalb die Hände waschen müssen, so oft wie möglich, besonders nach Kontakt mit Gegenständen Mitbenutzung.
  • Fliegen und andere Insekten, die überträger von vielen Krankheiten.l

Arten

Parasiten

Alles in der Welt gibt es etwa drei tausend verschiedenen parasitären Organismen am Menschen. In den postsowjetischen Ländern gibt es etwa siebzig Arten von Würmern, von denen einige tödlich und jedes Jahr verursachen Tausende Todesfälle. Welche Arten von Parasiten im menschlichen Körper am häufigsten?

  • Fadenwurm – Runde wurmartigen Parasiten, die eine Länge von etwa 30 cm Ihr Lebenszyklus dauert etwa ein Jahr, und in dieser Zeit haben Sie Zeit, das «Nachwuchs bekommen», wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen zur Behandlung von Parasiten im menschlichen Körper. Leben Spulwürmer im Darm, wo Sie sich frei bewegen. Sie verursachen die Krankheit namens Ascariasis, die wichtigsten Symptome – Fieber, allergische Hautausschläge, Schmerzen im unterleib rechts, auch mögliche Husten.
  • Ein Bandwurm – parasitärer Organismus, in Bezug auf die Band Würmer. Es kann erreichen eine Länge von mehreren Metern und lebt Bandwurm zweieinhalb Jahrzehnten! Der Ort seiner Lebensräume ist der Darm. Bandwurm vor allem in den Körper gelangt nach dem Verzehr von Fisch und verursacht eine Krankheit namens diphyllobothriasis. Diese Krankheit zeichnet sich durch zahlreiche Nekrosen der Darmwand, Atrophie der Gewebestrukturen, die Allgemeinen Erkrankungen des Darms und des Magens. Im Blut der Patienten drastisch verringert den Vitaminen, die saugt Bandwurm, und daraus entstehen verschiedene Krankheiten aus Ihrem Mangel. Deshalb ist es wichtig die rechtzeitige Reinigung des Organismus von diesen Parasiten.
  • Pinworms sind kleine würme weiße Farbe, von der Länge nicht mehr als einen Zentimeter. Jedes Individuum lebt etwa einen Monat. Das Weibchen auf einmal legt etwa 20 Millionen Eier, danach sterben, aber nach ein paar Stunden aus den Eiern entwickeln sich neue Larven.
  • Giardien – sehr kleine Protozoen Parasiten, unterscheidbar nur mit Hilfe des Mikroskops. Sie Leben im Dünndarm und im Dickdarm seine Abteilung umkommen. Giardiasis zeichnet sich durch häufige Anfälle von Durchfall, Pankreatitis und Bauchschmerzen, Gelbfärbung der Augäpfel Proteine, Beriberi. Giardien auch gegen die Glukoseaufnahme, so dass bei großen Mengen im Körper kann Symptome von Blutzucker (Glukose-Mangel) – Verlust des Bewusstseins, Nervosität, Reizbarkeit. Es ist daher offensichtlich, dass die suberung des Organismus von den Parasiten nicht nur helfen, wieder normale Funktion des Darms, sondern den gesamten Organismus.

Es gibt jedoch noch andere Arten von Parasiten im menschlichen Körper, oft schwer erkennbare identifizieren, die aufgrund Ihrer mikroskopischen Größe. Es ist eine Vielzahl von Viren, Bakterien und Pilze. Sie sind in der Lage, auch äußerst negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, verursachen schlimme Krankheit und toxische Vergiftung, Herzkrankheiten (bis zum Herzinfarkt) und anderer Organe. Das sprechen über die Reinigung des Organismus von den Parasiten des Menschen, haben wir auch in den Augen seiner Reinigung von pathogenen Mikroorganismen. Deren gibt es so viele: Toxoplasma, Trichomonas, Gonorrhö, Chlamydien, Candida und andere.

Diese mikroskopisch kleinen Organismen oft als unsichtbarer Mörder. Fehler bei der Diagnose sind auch tödlich, und wenn die Zeit nicht erkennen pilzartige Natur des Tumors und herkömmlichen Methoden zu behandeln, die Sie schließlich töten den Patienten. Einige Mikroorganismen sind gefährlich, nicht nur für sich selbst, sondern auch «helfen» entwickeln Ihrer Vettern. Wobei, mit der Erfindung von Antibiotika die Situation nur verschärft. Der von Ihnen getöteten Bakterien ergibt sich eine perfekte Nährboden für die Entwicklung von pathogenen Pilzen.

Methoden der Behandlung von Parasiten

Oft Chemische Heilmittel für Parasiten im menschlichen Körper tötet allein Ihre Optik, sondern fördert die Entwicklung der anderen Spezies – wie im Falle mit Antibiotika. Außerdem, einige ärzte neigen dazu zu ernennen unverhältnismäßig hohe Dosen von Chemotherapeutika synthetisiert, die tatsächlich töten und die Mikroflora des Darms. Natürlich Zubereitungen gegen Parasiten in den menschlichen Körper kommen und pflanzlicher Herkunft, deshalb ist es besser, den Vorzug zu geben, die ihm als natürlicher. Aber die Reinigung des Körpers von Parasiten Volksmedizin ist auch sehr effektiv. Auf ihm und im Detail zu besprechen.

Folk Heilmittel für Parasiten im menschlichen Körper meist Nebenwirkungen haben, jedoch bei manchen Menschen allergische Reaktionen auf bestimmte pflanzliche Inhaltsstoffe therapeutischen Zusammensetzungen.

  • Fast alle Arten von Würmern hilft diese Zusammensetzung: 10 Teile mit Sonnenblumenkernen Leinsamen und 1 Teil Nelken mischen, gut zerdrückt mit Hilfe der Mühle, nehmen Sie einen Esslöffel dieser Mischung für drei Tage. Dann folgt eine Dreitägige Pause, und danach nehmen Sie wieder einen Löffel Medikamente während der gleichen Frist. Der gesamte Kurs dauert etwa einen Monat.
  • Wenn Sie heilen Kind von Würmern, die suberung des Organismus von den Parasiten zu Hause muss berücksichtigen die Besonderheiten des kindlichen Organismus. Kinder kontraindiziert trinken großer Mengen von peperoni oder Knoblauch, was manchmal empfohlen bei der Behandlung von Erwachsenen. Ideal für Kinder die Behandlung von Würmern mit Hilfe von Kokos. Nehmen Sie gleiche Teile Kokosflocken und Kokosmilch (wenn möglich, Späne besser sich selbst Kochen). Mischen Sie Sie, lassen Sie die Kinder nach 10 Gramm (ein Teelöffel) der Mischung vor jeder Mahlzeit. Erwachsene die Dosis kann erhöht werden. Die fertige Mischung muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, aber nicht mehr als ein paar Tage. Im Idealfall bereiten Sie eine neue Mischung für jeden Tag. Die Behandlung dauert sieben Tage und nach der 2-wöchigen Pause kann der Kurs wiederholt werden, wieder.
  • Auch wenn es Parasiten im menschlichen Körper – die Behandlung der Volksmedizin ist die Verwendung eines solchen einfachen, aber sehr effektiven Pflanzen, wie die Zwiebel. Muss man eine mittlere Zwiebel fein hacken und Gießen Sie abgekochtes Wasser. Lassen Sie stehen der Mischung im Laufe von 10-12 Stunden, dann abgießen. Trinken Sie die Infusion für vier Tage eine halbe Tasse pro Tag. Diese Infusion aus dem Körper verbannen Spulwürmer und Madenwürmer.
  • Vom Bandwurm wirksam Rezept auf der Grundlage der Walnuss. Etwa 100 Gramm gehackte Nüsse eingefüllt gesalzenem Wasser gekocht und 30 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie das resultierende Mittel im Laufe des Tages, und als Hilfsmittel verwenden Abführmittel.
  • Darüber hinaus, von den Endlosschrauben gut hilft Karottensaft, Kürbiskerne, gerieben Chicorée-Wurzel.

Befreien Sie sich von pathogenen Mikroorganismen

Wie man mit Krankheitserregern in der Heimat?

  • Der gewöhnliche Beifuß ist in der Lage, zu kämpfen mit solchen Mikroorganismen, wie Staphylokokken, giardien, Chlamydien, Trichomonaden. Nehmen Sie 10 Gramm getrockneten Wermut, Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und lassen Sie es für etwa zehn Minuten. Trinken Sie die Infusion dreimal täglich ein Glas. Es kann auch für Spülungen.
  • Mit dem Pilz Candida verursacht Soor bei Frauen, die aktiv kämpfen viele ätherische öle: Kamille, Lavendel, Ingwer, Rosmarin. Sie fügen in das warme Wasser und Sitzbäder nehmen jeden Tag eine halbe Stunde. Jedoch in der Schwangerschaft nicht geeignet für diesen Zweck öle von Thymian, Salbei und Myrrhe. Bei den ätherischen ölen im Allgemeinen ziemlich Breite antimikrobielle Wirkung, wobei die pathogenen Mikroorganismen nicht produzieren zu ihm Stabilität, wie es bei vielen chemischen Medikamenten. Wir empfehlen auch eine Reinigung des Körpers von Schlacken und Giftstoffen zu Hause.
Hausmittel gegen Parasiten

Prävention

Wie man sich vor Befall von Parasiten? Zustimmen, manchmal leichter nehmen einige einfache Maßnahmen zur Vorbeugung einer Infektion durch Helminthen als dann lange entfernt Sie aus dem Körper.

  • Die einfachste und Banale Tipp – waschen Sie Ihre Hände so oft wie möglich, und nicht nur vor dem Essen.
  • Obst und Gemüse nicht nur Spülen, waschen und Bürsten, Greens gleichen tränken mit kochendem Wasser vor der Verwendung.
  • Kaufen Sie Lebensmittel nur in den geprüften Einzelhandelsgeschäften und auf den Märkten, wo eine hygienische Kontrolle.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Rohwasser, insbesondere aus einem offenen Gewässer!

Hören Sie auf Ihre Gesundheit, nicht ignorieren Sie auch nur die geringste Angst-Symptome, denn je früher erkannt wird die Infektion von Parasiten, desto leichter ist es ihn zu heilen!

21.09.2018