Wie gelangen die Parasiten aus dem Körper

Helminthen – parasitären Würmern, die innerhalb des Organismus im Laufe der Monate, vielleicht Jahre. Die empfangende Person durch die Nährstoffe und Weide Lebensnerv, Würmer Leben im geheimen, solange die nicht anfangen, an Größe zunehmen und die Umstellung auf die benachbarten Organe. Wie gelangen die Parasiten aus dem Körper, wenn Sie verursachen Beschwerden, Schmerzen und Allgemeines Unwohlsein?

wie gelangen die Parasiten aus dem Körper

Nur wenige Menschen ansprechen die Nachricht, dass in seinem Körper nistet eine ganze Familie von Würmern, von denen einige sind in der Lage, die Infektion eintragen und irreparable gesundheitsschäden. Helminthiasis – eine ziemlich häufige Erkrankung, die tritt bei 90% der Bevölkerung.

Parasiten Würmer Leben können, in der Leber, Gefäßen, Darm, Lunge und sogar in den sub oculo Jahrhundert. Jede Art trägt einen eigenen Namen und hat seine eigenen Merkmale und Symptome. Eier und Larven verstecken sich oft im Boden, schmutzigen Wasser, und ebenso verträglich Haustieren oder Vieh. Einmal drinnen, das unechte ei in den Startlöchern, verwandelt sich in eine Larve, dann in eine vollwertige Wurm, der beginnt, sich von dem, was erhält von seinem menschlichen Wirt. Manchmal Larven kommen durch Stuhlgang – diese Art von Würmern und Parasiten in anderen Organismen, indem der menschliche Körper als Zwischenstufe der.

Sorten Würmer Würmer:

  • Runde Nematoden (Fadenwurm, peitschenwürmer, Trichinen, pinworms, filarias), unterscheiden sich die gerundeten Formen;
  • Flach – cestody, (Rinder, Schweine zepen, breiter Bandwurm, Echinococcus), Würmer in Form von complanatis Bänder;
  • Egel Trematoden (Schistosoma, Leber, katzenartig dwuustka). Finden Sie eine Lieblings-Organ, Würmer Heften sich an die Wände der Schleimhaut;
  • Giardien – häufiger bei Kindern, werden durch schmutzige Hände, Spielzeug.

Parasiten Würmer gibt es bis zu 340 Sorten, Sie können intestinale und extraintestinale (subkutan). Einige Arten dringen mit der Nahrung oder schmutzigem Wasser, und andere durch Insektenstiche oder Haut (Teiche, Gewässer, Boden). Schwämme in den Organen lange Zeit, Würmer verursachen Gelenkschmerzen, Allergien, häufige Ursache von Verstopfung oder Durchfall, Magen-Darm-Trakt verletzen, senken oder Umgekehrt provozieren ein Gefühl von ständigem Hunger, Magenkrämpfe, übelkeit, Erbrechen, Zustand der Lethargie und Apathie wird zu einem regelmäßigen Ereignis. Bei laufendem Verlauf der Erkrankung, kann es zu Neubildungen von Tumoren, Anämie, Gelbsucht, Nägel werden brüchig und spröde, Nervenzusammenbrüche und Depressionen sind in der Gewohnheit. Um eine «Wohnort» und lernen Sie die Art Wurm, benötigt die berprfung beim parasitologist-infectiologist oder Gastroenterologen.

Einflussfaktoren auf das auftreten von Parasiten

Viele Menschen, konfrontiert mit heiklen Problem, fühlen sich unwohl, weil Sie glauben, dass die Würmer können den Motor zu starten nur in den schmutzigen, benachteiligten Gebieten mit Mangel an elementarer Hygiene. Aber es ist nicht so. Würmer gelangen auf verschiedenen wegen in den Körper:

  • Durch das Essen mit ungewaschenen Händen und nicht ausreichend gewaschene Gemüse und Obst;
  • Durch das Essen eingereichte publica in metus und anständige Institutionen (keine Garantie bei der Einhaltung der Sauberkeit);
  • Schlammböden, Müll im Haus, Ansammlungen von Müll;
  • Engen Kontakt mit Hunden, Katzen;
  • Versehentliches Verschlucken Flusswasser;
  • Infectum roher Fisch, ROLY, Sushi Scheiben von rohem Fisch;
  • Das Fleisch mit dem Blut;
  • Unbehandelte Milchprodukte (Rohmilch).

Um das Risiko einer Infektion, müssen Sie sorgfältig proschariwat Produkte und halten Sie sich an eine gesunde Ernährung. Wenn auf dem Tisch jeden Tag Fleisch oder Fisch vorhanden ist, reduzieren Sie die Menge halbiert, und ersetzen Sie Junk-Food, frisches Gemüse, Obst, Müsli, frisch gepresste Zitrone Fruchtsäften. Besonders nützlich frische Apfel-oder Karottensaft. Vergessen Sie nicht, waschen Sie Ihre Hände nach jeder Wanderung in die Toilette.

Bei Bedarf Parasitologie verschreibt solche Medikamente. Die Wahl der Medikamente hängt von der Sorte Wurm, daher kann man nicht selbst behandeln. Die Bestimmung der Art der manchmal länger dauert als erwartet, vor allem, wenn die Parasiten sitzen nicht im Darm, sondern in anderen Organen, z.B. im Gehirn.

wie gelangen die Parasiten aus dem Körper Pillen

Wie man Ungeziefer von Würmern haushaltsverfahren

Giardien, dens, filarias und pinworms verlassen Ihr Zuhause, wenn man Knoblauch Einläufe. Verpassen Sie 2-3 Knoblauchzehen durch den Fleischwolf, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser, lassen Sie für einen Tag. Am morgen Knoblauch-Infusion durch Gaze filtriert, machen Sie einen Einlauf mit Hilfe der medizinischen Birnen. Machen Sie einen Einlauf benötigt man 5 Tage. Kann Kerze - sated Wattestäbchen Knoblauch-Flüssigkeit, fügen Sie ihn in den Anus für 15-20 Minuten.

Fein hacken Meerrettich mit Knoblauch – 20 G der einzelnen Zutaten, mischen Sie, Gießen Sie das Fruchtfleisch 1 Liter Wasser, entfernen Sie ziehen auf anderthalb Wochen. Die fertige Lösung trinken 1 El. L. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

1 große Zwiebel durch den Fleischwolf drehen, hinzufügen Tasse kochendem Wasser, darauf bestehen, 10 Stunden (Nacht), verfehlen die Lösung durch ein feines Sieb, dann trinken 0,5 Tassen 3-mal vor dem Essen fünf Tage.

Kürbiskerne (300g) Grind in einer Kaffeemühle, Gießen Sie Wasser, um eine zähflüssige Paste zu erhalten, fügen Sie 1 Esslöffel Buchweizenhonig, rühren Sie die Mischung sorgfältig und bewahren Sie Sie an einem dunklen Ort für 5-6 Stunden. Infusa Masse fressen, ohne Rückstände auf nüchternen Magen.

2 El. L. trockener Rainfarn Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, schließen Sie Deckel und darauf bestehen, 5-6 Stunden. Dann wird die Infusion wird filtriert und trinken 1 El. L. 4 mal am Tag für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten. Für Einläufe blütenstand Rainfarn (1H.L.) Gießen Sie 120 ml Wasser geben, stehen lassen 4 Stunden, die ganze Lösung in einem einzigen Verfahren zu verwenden.

25.09.2018