Würmer bei Menschen: Symptome von Helminthiasis bei Erwachsenen

Wenn es Würmer bei Menschen, die Symptome werden bestimmt durch Ihren Blick, der Lokalisation und dem Schweregrad des Befalls. Helminthen — ein Sammelbegriff, die vereinen Würmern, führende parasitäre Lebensweise. Etwa 200 Arten von Bandwürmern können im menschlichen Körper Leben.

Würmer beim Menschen

Klinische Manifestationen von Helminthiasis

Helmint Befall zeigte bei Menschen aller Altersgruppen. Gefährdet sind kleine Kinder. Dies ist aufgrund der nicht bis zum Ende gebildeten hygienischen Fertigkeiten und dem Besuch organisierte Gruppen (Schulen, Kindergärten). Würmer — diese Parasiten Leben in den verschiedenen Organen. Es gibt 3 große Gruppen von parasitären Würmern:

  • Geo-Helminthen;
  • Bio-Helminthen;
  • Mailformular.

Anzeichen von Würmern manchmal fehlt. Dies kann geschehen, wenn im Körper bewohnen, vereinzelte Individuen. Würmer bei Erwachsenen und Kindern häufiger parasitieren im Darm. Seltener wirkt sich auf andere Organe (Lunge, Leber, Harnblase, Lymphgefäße, Haut, Gehirn, Gallengänge). Die am häufigsten beim Menschen gibt es folgende Helminthiasis:

  • Ascariasis;
  • teniarinhoze;
  • echinokokkose;
  • opisthorchiasis;
  • diphyllobothriasis;
  • Fadenwurm;
  • hymenolepiasis;
  • Trichinose.

Bei den Würmern Symptome hängen von der Phase der Erkrankung. Es gibt akute und chronische Stadium der Entwicklung von Helminthiasis. Am deutlichsten Anzeichen für das Vorhandensein von Endlosschrauben ausgedrückt in einem frühen Stadium, wenn es eine Sensibilisierung des Organismus. Die akute Phase dauert von 2 Wochen bis zu mehreren Monaten. In dieser Zeit meistens entwickeln eine allergische Reaktion ist eine Antwort des Immunsystems auf die Einführung von Parasiten.

Die chronische Phase kann Jahre dauern. Einige Würmer (cestody) Leben im menschlichen Körper in 10-20 Jahren, was zu schwerwiegenden Folgen. Anzeichen von Bandwürmern bei Erwachsenen Menschen erscheinen nach dem eindringen der Eier. Seltener in den menschlichen Körper implantiert lebenden Larven. Die Infektion möglicherweise durch Lebensmittel (ungewaschenes Obst, Früchte, rohes Fleisch oder Fisch), Wasser oder direkten Kontakt mit dem Patienten. Wie man Würmern beim Menschen, weiß jeder Arzt.

Klinische Symptome in der akuten Phase

Die ersten Anzeichen der Krankheit erscheinen nicht sofort, sondern nach ein paar Tagen. Symptome von Helminthiasis bei Erwachsenen treten nach einer kurzen Inkubationszeit. Er wird im Durchschnitt 2-3 Wochen. Unter bestimmten Parasiten es dauert bis zu 1,5 Jahren. Helminthiasis können allergische Reaktionen manifestieren. Sie entstehen in den ersten Wochen nach der Infektion. Würmer in den Prozess des Wachstums und der Entwicklung emittieren giftige Stoffe, die Vergiftungen verursachen.

Allergische Reaktionen treten Hautausschlag, Schwellungen, Husten, Hautjucken. In schweren Fällen entwickelt sich Asthma und Bronchitis. Ausschlag — ist eine Reaktion des Körpers als Reaktion auf die Freisetzung von Histamin, manifestiert sich eine Ansammlung von Blutplasma und Hebung der Epidermis. Einige Helminthen (Trichinen) verursachen schwere allergische Reaktion in Form von Schwellungen von Gesicht und Hautausschlag. Die Letzte muzinose ist und nach der Art der Urtikaria. Bei Vorhandensein von Bandwürmern beim Menschen Symptome und Behandlung durch den Arzt bestimmt werden.

Schwere Reaktionen können zu entwickeln auf dem hintergrund der echinokokkose. Dies geschieht durch Ruptur der Zyste. In diesem Fall besteht die Gefahr von anaphylaktischen Schock und Tod. Symptome der Ansteckung mit Würmern in der akuten Phase gehören nicht nur Allergien. Oft bei Patienten die Körpertemperatur steigt. Bei massiven Befall verschlechtert sich das Allgemeine Wohlbefinden. Oft gibt es katarrhalische Symptome. Bei der akuten Form Ascariasis treten oft Husten und Schmerzen in der Brust.

Anzeichen von Helminthiasis in der chronischen Phase

Bei Vorhandensein von Bandwürmern bei Erwachsenen Symptome hängen von der Lokalisation des Parasiten. Im chronischen Stadium zeigen sich die folgenden Symptome des Befalls:

Anzeichen von Bandwürmern
  • instabile Stuhl;
  • Blähungen;
  • Schmerz;
  • Abnahme oder Zunahme des Appetits;
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken.

Intestinale Helminthen beim Menschen sezernieren Substanzen, die gegen den Prozess der Verdauung der Nahrung. Würmer ernähren sich auf Kosten des Wirtes, die im Zusammenhang mit dem im Körper gibt es einen Mangel an diesen oder anderen verbindungen. Parasitische Würmer führen zur Dysbiose. Wurmbefall ist oft begleitet von weichem Stuhl.

Seltener entwickelt sich eine Verstopfung. Es ist möglich, die Blockade des Darms mit Würmern. Helminthiasis führen zu einer Abnahme der Immunität. Besonders deutlich ausgeprägt bei Kindern. Es ist bewiesen, dass Wurmbefall reduziert die Wirksamkeit der Impfung. Nicht alle Würmer Leben im Darm. Oft wirkt sich auf die Leber, die Gallenwege und die Lunge.

Anzeichen von Bandwürmern beim Menschen gehören neurologische Erkrankungen. Je höher die Intensität des Befalls, desto ausgeprägter die Symptome der Läsion des Nervensystems. Giftstoffe, die sich im Laufe des Lebens Parasiten, verursachen Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche, verminderte Leistung. In schweren Fällen entwickelt sich eine Migräne.

Anzeichen einer Infektion durch Helminthen gehören Unaufmerksamkeit, Schlaflosigkeit, Verwirrtheit. Patienten oft reizbar. Infizierte Kinder schlecht lernen und sich nicht konzentrieren können. Wurmbefall in die chronische Form führt Häufig zur Entwicklung von astenovegetativnogo Syndrom. Würmer können die Ursache für die Entwicklung von Anämie. Oft entwickeln Hypovitaminose. Sie treten Trockenheit der Haut, Risse, brüchige Nägel und Haare, Hämophilie.

Anzeichen einer Infektion Madenwürmer

Symptome von Würmern beim Menschen sind bekannt für jeden Arzt. Die häufigsten Würmer sind Madenwürmer. Diese Würmer sind länglich mit einem Spitzen Ende. Sie erreichen eine Länge von 1 cm die Ersten Anzeichen von Bandwürmern erscheinen bereits nach wenigen Tagen nach der Infektion. Die akute Phase dauert etwa eine Woche.

Wovon erscheinen Würmer, weiß nicht jeder. Menschen infizieren sich durch engen Kontakt mit erkrankten. Transferfaktoren können alle Gegenstände, auf denen die Eier des Parasiten vorhanden sind. Häufiger bei kleinen Kindern und Schulkindern. In der akuten Phase sind die Symptome von Würmern beim Menschen sind Schmerzen im unterleib, Durchfall, Unwohlsein, übelkeit, Blähungen.

Das Vorhandensein dieser Zeichen durch folgende Verletzungen:

  • die mechanische Wirkung des Parasiten an der Darmwand;
  • Freisetzung von Toxinen;
  • eine allergische Reaktion;
  • Verletzung der Verdauung.

Symptome von Bandwürmern bei Erwachsenen oft fehlt. Langzeit-Invasion durch Parasiten führt zu Juckreiz, Verstärkung der Schmerzen und neurologische Beschwerden. Kleine Kinder werden schnell müde, ständig Weinen und hinken in der Entwicklung. Bei Mädchen diese Würmer können die Ursache für die Entwicklung von Vulvovaginitis. Die Krankheit führt zu einer Entzündung der dicken oder dünnen Darm. Juckreiz — spezifisches Symptom Befall von Parasiten. Er erscheint infolge der Irritation der Haut zugeteilten Würmer Substanzen.

Schwere Invasion kann ein Grund der Entwicklung der Blinddarmentzündung, Dermatitis, Ekzemen und Abszess. Vor dem hintergrund kratzen der Haut kann eitrige Komplikationen. Festgestellt, dass eine Infektion mit Parasiten belastet den Verlauf der Schwangerschaft und anderen Infektionskrankheiten. Bei Vorhandensein von Daten Endlosschrauben Behandlung in Kombination mit den Sanitär-hygienischen Maßnahmen, dass es notwendig ist, für die Verhinderung von Reinfektion.

die Symptome der Würmer

Klinische Manifestationen der Ascariasis

Sie müssen wissen nicht nur, was die Würmer, sondern auch als gefährlich Fadenwurm. Das größere Würmer erreichen eine Länge von 40 cm. Sie Leben im Dünndarm. Die Leute stecken sich die orale Methode. Unterscheiden Sie früh (Migration) und späten (Darm) Stadium der Krankheit. Die Phase der Zirkulation Larven im Körper des Menschen wird durch folgende Symptome:

  • unterschiedlicher Hautausschlag;
  • Unwohlsein;
  • Fieber;
  • Vergrößerung von Leber und Milz;
  • übermäßigem Schwitzen;
  • Schwäche;
  • Husten;
  • Schmerzen in der Brust.

Die häufige äußerung von Ascariasis — die Entwicklung der Lunge allergische Syndrom. Bei einigen Patienten ergab eosinophile Pneumonie. Wenn Fadenwurm durch die Lunge migrieren, wird die Dyspnoe und Rasselgeräusche zu hören sind. Diese Helminthiasis bei dieser Symptome Sensibilisierung des Organismus allmählich Abklingen. Entwickelt sich später (Darm -) Phase. Sie zeichnet sich durch morgendliche übelkeit, Durchfall, Gewichtsverlust, periodische Erbrechen, Blähungen, Schlafstörungen.

Bei diesen Würmern Befall Symptome sind Krampfanfälle, Verlust des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit. In schweren Fällen bei Kindern beobachtet Psychomotorische Retardierung. Manchmal entstehen epileptische Symptome. Wenn die Behandlung von Würmern bei Erwachsenen und Kindern nicht durchgeführt, können die folgenden Komplikationen entwickeln:

  • Cholangitis;
  • Darmverschluss;
  • Zähnung;
  • Blinddarmentzündung;
  • Peritonitis;
  • akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse;
  • die Niederlage der Leber.

Es gibt Fälle, wenn Fadenwurm Aufstieg in die Atemwege und verursachen Erstickung. Dies ist möglich, wenn eine große Anzahl von Würmern und irrationale Behandlung.

Gefährlich Fadenwurm und für schwangere. Können Sie die Ursache einer schweren Form der Blutvergiftung und Verzögerungen der Entwicklung des Kindes.

Symptome einer Infektion Trichinose

Menschen, die nicht genügend bereit und gekochtes Fleisch von Kranken Tieren, möglicherweise durch Viren, wie Trichinose. Dies ist eine gefährliche Erkrankung aus der Gruppe Nematodosen. Diese Würmer gelangen in den Darm des Menschen zusammen mit der Nahrung. Die größte Gefahr ist das Fleisch von wilden Tieren (Wildschweine, Bären). Die Inkubationszeit beträgt 10-20 Tage.

Krankheit

Die Larven von Trichinella Blutbahn dringen in die Muskeln. Ermitteln Sie das Vorhandensein von Würmern im Körper kann durch folgende Symptome:

  • Schmerzen in den Muskeln;
  • Fieber;
  • ödeme;
  • Schmerzen der Haut in bestimmten Bereichen;
  • der Ausschlag.

Im akuten Stadium der Erkrankung verschlechtert sich das Allgemeine Wohlbefinden. Zeigte Fieber falsche Art. Die Körpertemperatur erreicht 40ºC. Fieber wird oft kombiniert mit Fieber, übelkeit und Erbrechen. Das Gesicht der Patienten wird geschwollen. Ursache ödem — allergische Reaktion. Am häufigsten wirkt sich auf die Augenlider. Bei einem massiven Befall ödeme steigen auf dem Rumpf und Gliedmaßen.

Welche Anzeichen sind typisch für akute Trichinose, nicht jedem bekannt. Bei Patienten Häufig entwickelt sich eine allergische Bindehautentzündung. Bei Vorhandensein von Daten im Körper der Würmer Symptome bei Erwachsenen und Kindern gehören Muskelschmerzen. Dies ist ein spezifisches Merkmal der Trichinose. Muskeln wirkt von unten nach oben.

In schweren Fällen ist die Bewegung schwierig. Konstant ein Zeichen für das Vorhandensein von Trichinen ist die anhaltende Eosinophilie. Die akute Form der Infektion zeichnet sich durch dyspeptischen Störungen, Schmerzen im unterleib. Wenn die Behandlung von Würmern nicht durchgeführt werden, Komplikationen zu entwickeln. Auf dem hintergrund der Trichinose vielleicht Herzschäden nach Art der Myokarditis. Oft entwickeln sich Meningoenzephalitis, Hepatitis, Pneumonie, Myositis, Pleuritis. Trichinen können führen zu einem besonderen Syndrom.

Wie befreien Sie sich von Würmern, der Patient muss der Arzt sagen.

Cestody Anzeichen einer Infektion

Menschen können sich infizieren Bandwürmer. Der name dieser Würmer wissenschaftlich — cestody. Zu dieser Gruppe gehören taenia (Rinder -, Schweine-und Zwerg). Bei Vorhandensein von Daten Bandwürmern bei Erwachsenen sind die Symptome oft unspezifisch. Der Mensch wird infiziert durch den Verzehr von schlecht gekochtes Fleisch von Kranken Tieren (Schweine, Wildschweine).

Das klinische Bild der Infektion Schweinehunde Kette dargestellt durch die folgenden Syndromen:

  • asthenoneurotic;
  • abdominaler;
  • von dyspeptischen.

Die Darstellung der Symptome der Krankheit zusammenhängt mit einer allergischen Reaktion, Schädigung der Darmschleimhaut Haken gemacht und Saugnäpfen Wurm, sowie eine Verletzung der Verdauung. Asthenische-neurotischen Syndrom umfasst Schlafstörungen, Stimmung Labilität, ständige Kopfschmerzen. Wenn Sie oft beunruhigt Schmerzen im Bauch: Sie ist ein dumpfer und drückender. Dyspepsie-Syndrom manifestiert aufstoßen, gestörter Stuhl und Beschwerden im unterleib.

In der Gruppe der Bandwürmer gehört bullish zepen. Die Infektion erfolgt beim Verzehr von Fleisch von Rindern, nicht wegen des vergangenen Wärmebehandlung. Diese Würmer erreichen eine 12 m Länge. Wenn es Anzeichen von Würmern im menschlichen Körper folgende Symptome:

  • übelkeit;
  • Sodbrennen;
  • weiche Stühle;
  • erhöhte Salivation;
  • Unwohlsein;
  • Schlafstörungen;
  • Schmerzen im Becken oder Oberbauch Bereichen;
  • die Verfügbarkeit der Segmente des Parasiten im Kot.

Bei Patienten Appetitlosigkeit kann durch seine Erhöhung. Sehr oft teniarinhoze asymptomatisch. Die Infektion rinderkette führt zu einer Verringerung der Magensäure und Anämie. Komplikationen entwickeln sich selten. Der menschliche Körper kann Lebensraum solcher Parasit, wie ein Bandwurm. Er verursacht eine Krankheit namens diphyllobothriasis. Dieser Parasit kann bis zu 10 m und mehr in die Länge. Möglichkeit der übertragung von Parasiten ist roher Fisch.

Behandlung

Ein bestimmtes Zeichen für eine Bandwurm-Infektion ist die Entwicklung einer breiten B12-und Eisenmangel. Asymptomatische Periode beträgt 1-2 Monate. Dies kann ein Grund der Entwicklung der Obstruktion der Nahrung. In schweren Falles Invasion führt zu neurologischen Störungen, die sich sensibel und Bewegungsstörungen. B12-Eisenmangelanämie hat solche Symptome wie Schwindel, Blässe der Haut, Schwellung, Entzündung der Zunge, Schmerzen während der Nahrungsaufnahme.

17.11.2018