Medikamente gegen Würmer für den Menschen

Darmparasiten oder Würmer, sind eine häufige Parasit unter den Menschen jeden Alters. Am häufigsten Kinder pinworms infizieren, bei den Fischern beobachtet diphyllobothriasis, bei der Jäger und Trichinose. Helminthiasis verursacht eine Vielzahl von Krankheiten bei einem Erwachsenen, des Kindes, bei Haustieren wie Katzen.

Mittel gegen Würmer

Eine Besondere Gefahr Würmer sind aufgrund der Tatsache, dass Sie sind diskret, und Sie Symptome einer Infektion sind leicht zu verwechseln mit Erkrankungen des Verdauungstraktes und der Leber. Für die Behandlung nehmen Medikamente Breitspektrum-oder punktförmige Pille gegen Würmer für den Menschen.

Symptome von Würmern bei Erwachsenen

Treten solche Anzeichen einer Infektion mit Würmern:

  • plötzlicher Gewichtsverlust;
  • starke Blässe;
  • das Jucken im hinteren Durchgang.

Diese Symptome sind Häufig für alle Fälle von Befall des Organismus. Andere Symptome sind individuell für eine bestimmte Person, Art des Parasiten, dessen Lage. So, Niederlage Würmer Magen-Darm-Trakt verursacht Durchfall, Verstopfung, übelkeit und Erbrechen, akute Schmerzen im unterleib, Beschwerden unter dem rechten Rand der Blähungen. Symptome von diesem Kit können auf unterschiedliche Weise kombiniert werden, abhängig von den Eigenschaften des Organismus.

Die Auswahl Würmer toxische Stoffe und Hormone führt dazu, dass der menschliche Körper völlig vergiftet ist, was führt zu Funktionsstörungen des zentralen Nervensystems. Dies äußert sich in Kopfschmerzen, Schwindel, übelkeit. Diese Symptome werden oft verwechselt mit Migräne und Schmerzmittel nehmen, was lindert die Beschwerden, sondern wirkt sich nicht auf Ihre Quelle.

Noch eine spürbare Symptom einer Infektion mit Würmern – Probleme mit der Haut, wegen der ähnlichen Reaktionen des Organismus auf Würmer desselben auf Allergene, zum Beispiel das Fell der Katzen. Die Haut entzündet, juckt, von einem Ausschlag bedeckt, kann sich der Husten oder Schnupfen. Auswirkungen der Zuteilung von Würmern und anderen Hauterkrankungen Bildung: die Nägel beginnen, schuppig, die Haare Spalten sich und brechen, platzt die Haut auf den Fersen. Gibt es eine Verschlimmerung der chronischen Krankheiten.

Symptome der Ansteckung mit Würmern bei Kindern

Helminthiasis – eine sehr gefährliche Krankheit im Kindesalter, da wegen ihm leiden alle Organsysteme, die keinen Einfluss auf die Entwicklung des Organismus.

Darüber hinaus können die Symptome nicht, wegen dem, was die Würmer erkennen kann nur durch eine gezielte Prüfung. Das Signal kann auch ein Befund von Würmern bei Haustieren, Katzen oder Hunde.

Häufige Symptome von Helminthiasis der Kinder sind ähnlich wie die Symptome von Erwachsenen:

  • gesteigerter Appetit;
  • vermehrter Speichelfluss;
  • Gewichtsverlust;
  • übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Verstopfung, Schmerzen im unterleib und der Leber;
  • allergische Reaktionen bis zum anaphylaktischen Schock;
  • Schmerzen im Kopf;
  • Probleme mit der Haut;
  • Entzündung der Nase, Rachen, Nebenhöhlen;
  • Verlust der Konzentrationsfähigkeit;
  • die Verzögerung in der Entwicklung.

Pinworms, meistens die Kinder, sind eine kleine Runde Würmer, die zu einer solchen Krankheit, wie wurmerkrankungen. Die Infektion erfolgt durch die Kleidung, Spielzeug, Wolle, Katzen und überhaupt alle Gegenstände, die berührt das Kind.

die Symptome der Würmer

Lebensfähige Madenwürmer können lange außerhalb des Körpers existieren Medien, zerstören kann man Sie nur mit kochendem Wasser, direkter Sonneneinstrahlung und speziellen chemischen Mitteln. Wurmeier in den Körper gelangen auf oralem Wege, die Larven erscheinen in den Darm. Es verursacht Juckreiz beim Kind.

Nachdem der Patient kratzt, die Eier gelangen unter die Fingernägel und von dort auf die umliegenden Gegenstände. Starken Juckreiz verursacht unruhiger Schlaf, Angst bei Kindern. Tritt der heftige Verlust der Masse des Körpers und seiner schlechten Satz. Entstehen psychische Probleme: Müdigkeit, Launenhaftigkeit, Lehr-Rückstand, Gedächtnisstörungen und Aufmerksamkeit.

Wenn die Würmer gelangen in die Harnröhre, kann sich Enuresis. Bei Mädchen entzündet die äußeren Geschlechtsorgane, die Eileiter, den Bereich der Gebärmutter. Bei Versetzungen von Würmern im Darm, gibt es Probleme mit dem Verdauungstrakt, akute Blinddarmentzündung, die Schmerzen im Dünndarm.

Medikamente gegen Würmer

Es gibt verschiedene Medikamente gegen Würmer. Was müssen die Tabletten gegen Würmer für den Menschen? Pille gegen Würmer für den Menschen wirken anders als auf den Körper, als auch auf verschiedene Arten von Würmern. Moderne Medikamente gegen Würmer unschädlich und effektiv, aber dennoch, selbst die Behandlung zu beginnen ist nicht zu empfehlen, auch wenn die Instruktion zum Präparat sorgfältig von Ihnen geprüft worden.

Nur ein Arzt kann bestimmen, die genaue Art der Würmer und um möglichst geeignete Mittel gegen diese Krankheit. Folk Heilmittel für Würmer haben auch eine gute Wirkung auf die Würmer. Aus diesen Mitteln gegen Parasiten krank geben Sie Knoblauch, Kürbiskerne, öle, Kräuterextrakte.

Biologie es gibt etwa 80 Arten von parasitären Organismen, die die Menschen von innen. Kinder sind anfälliger für den Befall mit Würmern. Entwickelt von zehn Mittel gegen Würmer für Kinder, alle haben eine Art von Tabletten. Sie haben einige Kontraindikationen: es ist verboten, diese Medikamente während der Schwangerschaft, der Stillzeit, während der Menstruation, Infektion mit Viren oder während der Infektion.

Bei jeder Art von Würmern Ihre eigene Empfindlichkeit auf bestimmte Medikamente, deshalb kann man Medikamente geben, nur bestimmt, wer konkret der Mensch infiziert. Alle Arten von Würmern in drei Gruppen unterteilt:

  • cestody;
  • Nematoden;
  • Trematoden.

Außer den Eigenschaften des Wurms, berücksichtigt die individuellen Merkmale des Organismus des Patienten: Alter, Zustand. Davon hängt nicht nur die Art der Medikamente, sondern auch die Dosierung und die Reihenfolge der Zulassung. All dies ist notwendig, um eine komplette Behandlung und schneller befreien sich von Parasiten. Natürlich können Sie geben Medikamente und Breitspektrum-gegen Ungeziefer, aber in diesem Fall wird das Ergebnis nicht so schnell.

Medikamente gegen Nematoden und rundwürmer

Zu dieser Gruppe von Wesen gehören Ascaris, peitschenwürmer und einige andere Arten, die im Darm Leben der Kinder, seltener Erwachsene. Gegen Spulwürmer verwendet, Suspensionen, Kautabletten Mittel gegen Würmer für Kinder. Anwendungshinweise unterscheidet sich für Medikamente gegen Darm-und andere Parasiten.

Tabletten von den flachen Würmern

Zu dieser Art von Ungeziefer sind hepatische und pulmonale Egel, chinesische Plattfisch, Plattfisch Katzen. Diese Wesen nennt man auch trematodami herbeigerufen werden.

Regeln für die Einnahme der Pille

Es ist wichtig zu Bedenken, dass alle Medikamente gegen Würmer wirken bloß auf die Erwachsenen und für die Erbringung der zerstörerischen Wirkung auf Eier und Larven der Parasiten ziemlich starkes Mittel ist noch nicht erfunden. Wenn das Kind infiziert wurde mit Würmern oder anderen Runden Würmern, die Niederlage wieder passieren kann. Um dies zu vermeiden, nach der Behandlung brauchen, um wieder einen Kurs über mehrere Wochen. Um die Ausscheidung von Würmern erfolgreich war, nach Einnahme der Pille das Kind muss geben ein Abführmittel und einen Einlauf.

die Behandlung von Würmern

Denken Sie daran, dass alle Pillen von Würmern für Kinder können Sie trinken nur nach Empfehlung des Arztes, da Sie eine toxische Wirkung, Dosierung unbedingt beachten und, eventuell, gehen ins Krankenhaus zur Kontrolle des Zustandes des Patienten. Anweisung zur Medikation hilft, zu bestimmen, die richtige Menge an Tools für die Aufnahme – in der Regel ist eine Tablette gegen die Würmer für den Menschen am Tag. Folk Heilmittel für Würmer geben kann selbst in irgendwelchen Dosen.

Medikamente für die Prävention von Helminthiasis

Wenn ein Familienmitglied, und bei einer der Hauskatzen, Würmer entdeckt, unbedingt alle brauchen, um zu akzeptieren eine prophylaktische Behandlung mit bestimmten Arzneimitteln. Oft Abstriche auf wurmerkrankungen nicht geben, ein positives Ergebnis auch bei offensichtlichen Infektion, aber die Infektion erfolgt schnell. Es ist wichtig zu wissen, was sind die Wege der Ansteckung mit Würmern. Null-Patient überträgt wurmeier durch Alltagsgegenstände, Türgriffe, Wolle, Katzen, Bett und Kleidung. Als Prophylaxe können auch geben gesund bis Familienmitglieder Medikamente Breitspektrum.

Nicht alle ärzte befürworten die Einnahme der Pille zur Verhütung, da die Einnahme von Drogen verschwendet – es ist eine zusätzliche Belastung für den Körper. Am besten ist es einfach überwachen die Einhaltung der Regeln der Hygiene, einschließlich intime, sorgfältig waschen Sie Ihre Hände nach dem Toilettengang und vor dem Essen. Man muss unbedingt täglich am morgen die Bettwäsche wechseln sollte. Sie müssen sorgfältig überwachen die Gesundheit von Hauskatzen und Hunden.

Die Einnahme von Medikamenten sollte nur mit besonderer Vorsicht angewendet werden, da jede Tablette von Würmern für den Menschen giftig. Besonders vorsichtig müssen Sie sein bei der Einnahme von Medikamenten gegen Würmer für Kinder, da die Mittel auf den Körper des Kindes wirken noch aktiv und wirken sich gravierender Anweisung zur Medikation sorgsam zu gestalten. Gegessen werden diese Helminthiasis hilfreiche Produkte: Knoblauch und Kürbiskerne.

Bis zum siebenten Lebensjahr die Kinder nicht allzu sorgfältig überwachen Ihren persönlichen Hygiene, so dass eine mögliche Kontamination. Wenn bei einem Kind beobachtet werden übelkeit, Bauchschmerzen, zahn in der back-Passage, müssen Sie sofort zum Kinderarzt und dreimal verbringen kratzen auf Würmer. Einige ärzte empfehlen, um den Kindern im Vorschulalter Mittel alle sechs Monate zur Vorbeugung einer Infektion durch Helminthen.

Indikationen für die Zulassung der Mittel zur Vorbeugung gegen Würmer:

  • die Verfügbarkeit des Hauses der Tiere, vor allem Katzen und Hunde;
  • häufiger Kontakt mit der Erde;
  • ständige Aufenthalt des Kindes in einer geschlossenen Mannschaft, die zum Beispiel Kindergarten;
  • regelmäßige Besuche von ausländischen Resorts;
  • das Vorhandensein eines solchen Hobbys wie Beach-Sport, Jagd, Angeln.

Würmer kann durch Viren, wie zu jeder Zeit, einschließlich während der Schwangerschaft. Anleitung zu jedem Tool sagt, dass das geben der Patient die Medikamente in diesem Fall streng verboten wegen Ihrer Toxizität und Teratogenität, dass der Fötus kann Schaden mehr, als eigentlich Parasiten. Ab dem zweiten Trimester, kann man vorsichtig beginnen, geben die sichersten Arten von Medikamenten, aber nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Keine Sorge wegen der Madenwürmer und andere rundwürmer, Sie verbleiben im Körper nicht mehr als zwei Wochen.

Medikamente für Kinder

Außer der Periode wynaschiwanija des Kindes, mit größter Vorsicht zu nehmen sind Tabletten gegen Würmer Babys, die Stillzeit, bei verschiedenen Krankheiten: Agranulozytose, Störungen der Leberfunktion, Nieren und rotes Knochenmark. Sehr empfindlich auf toxische Medikationen Kinder bis zu einem Jahr, müssen Sie sorgfältig überwachen Sie Ihre Reaktion auf die Behandlung. Wenn die Allergie manifestiert, muss sofort mit dem Arzt zu konsultieren und ändern erlaubt die Tabletten auf andere. Es ist ratsam, nicht erlauben, die Katzen zu den Babys, da die Tiere wurmeier verbreiten.

22.12.2018